TabletHype.de > Android > Wiko View3 Einsteiger-Smartphone mit Weitwinkelkamera
Android
17. Juni 2019

Wiko View3 Einsteiger-Smartphone mit Weitwinkelkamera

Das Wiko View3 ist ein Einsteiger-Smartphone für rund 180 Euro und bietet eine Winkelkamera an Bord. Die Kamera an Bord ermöglicht es Nutzern Fotos und Videos in einer erstklassigen Qualität aufzunehmen.

Was bietet das Wiko View3?
Die Hauptkamera läuft mit drei Kameras von 13, 12 und 2 Megapixel Auflösung. Das Weitwinkel-Objektiv mit 120 Grad Blickwinkel befindet sich in der 12 Megapixel Kamera und erspart einem bei Fotos-, und Videoaufnahmen das Finden der richtigen Position. Selfies werden mit der 8 Megapixel Frontkamera aufgenommen.

In ein Kunststoffgehäuse eingebettet verfügt das Wiko View3 über eine gute Ausstattung mit der vor allem Fotofans auf ihre Kosten kommen können. Auf dem 6,26 Zoll großen AMOLED-Display wird eine Auflösung von 1.520*720 Pixel geboten und als CPU dient ein namentlich nicht näher bezeichneter Octacore-Prozessor, dessen acht Kerne von 3 GB RAM und einem Grafikchipsatz unterstützt werden.

Der interne Speicher liegt bei 64 GB und ist mit einer microSD-Speicherkarte um bis zu 256 GB erweiterbar. Mobile Navigation steht einem per GPS, Beidou und Glonass zur Verfügung. Von dem Wiko View3 Smartphone werden alle relevanten Kommunikationsstandards unterstützt.

Betriebssystem und Akku
Der fest verbaute Akku bietet eine Kapazität von 4.000 Milliamperestunden, was in einer Bereitschaftszeit von 327 Stunden und bis zu 51 Stunden Gesprächszeit resultiert. Als Betriebssystem ist Google Android 9.0 Pie auf dem Wiko View3 installiert worden.

Im Handel ist das Wiko View3 in den zwei Gehäusefarben Blau und Türkis seit kurzer Zeit verfügbar.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor