TabletHype.de > Windows > Weltweit kleinstes Ultrabook GPD P2 Max
Windows
GPD P2 Max
15. Juli 2019

Weltweit kleinstes Ultrabook GPD P2 Max

Auf Indiegogo konnte das GPD P2 Max bereits 26 Tage vor Ende der Kampagne eine Rekordsumme von rund 547.000 Euro einsammeln.

Das weltweit kleinste Ultrabook bietet eine Top-Ausstattung und stammt von dem chinesischen Unternehmen GDP HK.

Was bietet das GPD P2 Max Ultrabook?
Die Größe des GPD P2 Max entspricht einem Apple iPad Mini 4, bietet ein 8,9 Zoll WQXGA-Display, Intel Core m3-8100Y Dualcore-Prozessor, SSD-Speicher, Fingerabdruckleser, Tastatur und integriertes Touch Tablet. Eingebettet ist das Ultrabook in ein Aluminiumgehäuse.

Die Display-Auflösung beläuft sich auf 2.560*1.600 Pixel, hat 340 PPI Pixeldichte und erreicht damit das Niveau eines Retina-Displays. Bedient werden kann das Ultrabook per Hand, Stylus und Touchfunktion. Beim Arbeitsspeicher besteht die Wahl zwischen 8 und 16 GB RAM. Der interne SSD-Speicher beträgt je nach Wunsch 256 bzw. 512 GB.

Hochauflösende Videoanrufe
Anwender können Videoanrufe mit 1.600*1.200 Pixel durch die verbaute Webcam tätigen. Die verbaute Flüssigkeitskühlung sorgt für ein leises Betriebsgeräusch des GPD P2 Max. Die Akkulaufzeit resultiert in einer Videospielzeit von acht Stunden bei Full HD-Videos. Der Akku wird mit einem 30 Watt starken Quickcharge-Ladegerät innerhalb weniger Stunden wieder aufgeladen.

Nur 650 Gramm wiegt und ist 50 Prozent weniger als ein Mainstream-Ultrabook. Als Betriebssystem läuft Microsoft Windows 10 auf dem GPD P2 Max. An Bord befinden sich Bluetooth 4.2, WLAN, 5Gm zwei USB-A Ports und ein USB-C Port.

Im Rahmen der Indiegogo-Kampagne ist das Ultrabook GPD P2 Max mit Intel 3965Y Prozessor für 529 US-Dollar statt 635 US-Dollar erhältlich. Die zweite Variante mit Intel 8100Y Prozessor kostet 705 US-Dollar und sind 137 Euro weniger als der spätere Verkaufspreis. Die Auslieferung an die Kunden erfolgt ab September 2019.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor