TabletHype.de > Android > Vivaldi-Tablet soll demnächst in die Produktion gehen
Android
1. Juni 2013

Vivaldi-Tablet soll demnächst in die Produktion gehen

Erinnert ihr euch noch an das Vivaldi-Tablet von KDE-Entwickler Aaron Seigo? Nachdem man vor einiger Zeit endlich bekannt gab, dass erste Prototypen der Mainboards vom Band laufen, steht das Tablet jetzt kurz vor der Produktionsreife.

Wie Aaron Seigo nun in seinem Blog mitteilte, wird die Hardware-Ausstattung besser ausfallen als bisher geplant. So wird man statt einem Single-Core-CPU einen Prozessor mit zwei Kernen verbauen und auch ein besseres Display einsetzen. Genaue Details zur Hardware wollte Seigo allerdings noch nicht veröffentlichen.

Was den Entwicklungsstand betrifft, läuft der Prototyp bereits mit einigen Einschränkungen. Auch das Gehäuse sowie das Platinenlayout sind bereits fertig. Als Betriebssystem wird Mer zum Einsatz kommen. An der Unterstützung von OpenGL sowie zweier Treiber arbeitet man allerdings noch. Die Vivaldi-Webseite möchte man ebenfalls überarbeiten und mit genaueren Details, wie beispielsweise Hardware-Spezifikationen und Informationen zur Bestellung, bestücken.

Quelle: Aaron Seigo via: Pro-Linux

Vivaldi-Tablet soll demnächst in die Produktion gehen
3.9 (77.78%) 18 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Teclast M20 Einsteiger-Tablet bei Gearbest Das Einsteiger-Tablet Teclast M20 kam im September 2018 auf den Markt und wird bei Gearbest für rund 163 Euro angeboten. Der Käufer profitiert von ...
WM8850 Einsteiger-Tablet für Preisbewusste Das Einsteiger-Tablet WM8850 ist bei Gearbest preiswert erhältlich und bietet als Gegenleistung eine einfache Ausstattung. Zur Auswahl steht das Ta...
Huawei P Smart 2019 erscheint Anfang Januar Der chinesische Hersteller Huawei stellte mit dem Huawei P Smart 2019 sein neues Smartphone vor. Die Markteinführung wird am 10. Januar 2019 für 25...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de