TabletHype.de > Empire > Vernee Thor E kaufen: Der Dauerläufer unter den Akkus
Empire
19. Juni 2017

Vernee Thor E kaufen: Der Dauerläufer unter den Akkus

Machen wir uns nichts vor: Beim Smartphone ist in erster Linie die Akkulaufzeit wichtig. Wer will schon ständig nach einer Steckdose suchen? Das ist passenderweise die Paradedisziplin des Vernee Thor E – und günstiger ist es derzeit auch noch.

Achtmal 1,3 GHz

Der Bildschirm des Vernee Thor E ist 5,0 Zoll groß, worauf 1280×720 Pixel dargestellt werden. Geschützt wird der Bildschirm vom Corning Gorilla Glass 3. Doch genug vom Bildschirm, denn das ist in der Tat das einzige, wo man womöglich Kompromisse eingehen muss. Schauen wir uns lieber den Prozessor an. Es handelt sich dabei um einen Mediatek MTK6753 mit 8 Kernen, die mit 1,3 GHz laufen. Der Grafik-Chip ist ein Mali-T720.

Vorinstalliert wurde das aktuelle Android 7.0 Nougat. Damit es flüssig läuft, hat man dem Smartphone 3 GB RAM und 16 GB Flash-Speicher spendiert. Für gute Fotos sorgt eine Front-Kamera mit 2,0 MP und eine Rückkamera mit 8 MP, die per Software auf 5,0 und 13 MP hochgerechnet werden können. Unterhalb der Rückkamera ist ein Fingerabdrucksensor, damit ihr das Smartphone schnell, einfach und sicher entsperren könnt, ohne einen Code eingeben zu müssen.

In das Vernee Thor könnt ihr bis zu zwei SIM-Karten einschieben, die sich jeweils in alle gängigen Netze, LTE eingeschlossen, einwählen können. Besonders hervorzuheben ist der riesige Akku, der 5020 mAh fasst und damit eine ausgesprochen lange Laufzeit verspricht.

Jetzt günstig zu haben

Das Vernee Thor ist derzeit bei Gearbest günstig zu haben. Es wird zu einem Preis von 88,99 Euro angeboten, jedoch sind die verfügbaren Stückzahlen begrenzt – schnelles Zugreifen ist dringend zu empfehlen. Ihr müsst bei der Bestellung den Gutscheincode „ThorE4G“ angeben.

Vernee Thor E kaufen: Der Dauerläufer unter den Akkus
3.9 (78.33%) 24 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Tablets – immer häufiger Medium für Onlinere... Für viele Nutzer ist das Tablet immer noch ein wenig beliebter Mittelweg zwischen PC und Smartphone. Während der klassische Computer als Arbeitsgerät ...
Spiele führen den App Store an: Wie lange noch? Laut den neusten Statistiken von "Statista" sind mittlerweile mehr als 700 Tausend Spiele unter den Applikationen im Apple App Store. Wir sehen uns di...
Siemens‘ TIA Portal löst alle Automatisierun... Die Industrie war schon immer dafür bekannt, nach immer besseren Lösungen zu suchen, die die Automatisierung und damit Effizienz vorantreibt. Im IT-Ze...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor