TabletHype.de > Empire > Vernee Mars kaufen: Zehn-Kern-Prozessor, 5,5 Zoll und Android 6.0 Marshmallow
Empire
26. September 2016

Vernee Mars kaufen: Zehn-Kern-Prozessor, 5,5 Zoll und Android 6.0 Marshmallow

Vernee hat es mit dem „Mars“ auf diejenigen Nutzer abgesehen, die schnelle Hardware, ein großes Display, aktuelle Software und einen günstigen Preis wünschen. All das kombiniert sich in dem Gerät. Wir zeigen es euch.

Acht Kerne und FHD-Display

Das Vernee Mars ist ein Smartphone mit einem 5,5 Zoll großen Display. Darauf werden 1920×1080 Pixel angezeigt, auch bekannt als die Full-HD-Auflösung. Der verbaute Prozessor ist ein Mediatek Helio P10 (MTK6755) mit acht Kernen und bis zu 2,0 GHz. Als Grafikchip kommt ein Mali-T860 MP2 zum Einsatz.

An Speicher hat Vernee 4 GB RAM und 32 GB Flash-Speicher verbaut. Per Micro-SD-Karte lassen sich bis zu 128 GB nachrüsten. Die Kameras lösen mit 5 MP (Front) und 13 MP (Rückseite) auf. Das Smartphone unterstützt den Einsatz von bis zu zwei SIM-Karten und kann sich ins LTE-Netz einwählen. Der Akku hat eine Kapazität von 3000 mAh. Vorinstalliert ist Android 6.0 Marshmallow.

Vernee hat dem Mars einen USB-C-Anschluss spendiert, über den das Gerät aufgeladen werden kann. Außerdem wird damit die Musik übertragen – es ist der neue Anschluss für alles. Auf WLAN und Bluetooth muss keiner verzichten und auch ein Fingerabdrucksensor ist mit dabei. Er wurde an der Seite platziert.

Jetzt vorbestellen

Das Vernee Mars kann ab sofort bei Gearbest vorbestellt werden. Es wird dort zu einem Preis von 206 Euro angeboten. Die Auslieferung beginnt ab 23. Oktober.

Vernee Mars kaufen: Zehn-Kern-Prozessor, 5,5 Zoll und Android 6.0 Marshmallow
4.1 (81.82%) 22 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Anleitung: Datenrettung mit dem EaseUS Data Recove... Ein Datenverlust kommt immer unvorhergesehen – vielleicht kommt ein Stromausfall genau im falschen Moment, eine Speicherkarte ist beschädigt oder ein ...
Wichtige Kriterien für den Gaming PC PC-Gaming wird immer anspruchsvoller für die Hardware. Viele Allrounder PCs erfüllen die Anforderungen kaum noch. Ein Gaming PC braucht gute und vor a...
Networking im Office: Warum Shared Spaces ideal fü... Corworking Spaces wurden in Deutschland und Österreich erfunden. 1995 startete in Berlin das erste Projekt, 2002 folgte Wien mit dem ersten ausgereift...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor