TabletHype.de > Android > Toshiba Excite Pro: Unser erster Eindruck
AndroidTestberichte
11. Juli 2013

Toshiba Excite Pro: Unser erster Eindruck

Auch wenn das neue Toshiba Excite Pro Tablet hierzulande noch nicht erhältlich ist, konnten wir das neue 10,1-Zoll-Tablet bereits in Lissabon, Portugal aus nächster Nähe betrachten und uns einen ersten Eindruck verschaffen. Dort ist das Android-Tablet nämlich bereits verfügbar.

Toshiba_Excite_Pro3

Das Excite Pro ist neben dem „normalen“ Excite und dem Excite Write eines der drei neuen Tablets aus dem Hause des japanischen Herstellers Toshiba. Erst gestern berichteten wir davon, dass sich der Verkaufsstart zumindest in Deutschland um eine unbekannte Zeit verschieben wird. Hier in Portugal ist aber zumindest das Excite Pro bereits für 449 Euro in einem Laden erhältlich. Von den beiden anderen Geräten fehlt jedoch noch jede Spur.

Toshiba_Excite_Pro1

Auf den ersten Blick macht das Toshiba Excite Pro einen wirklich soliden Eindruck. Allgemein ist das Android-Tablet wirklich sauber verarbeitet. Die Geräterückseite ist zwar aus Kunststoff, kracht jedoch nicht und fühlt sich hochwertig an. Auch das 10,1-Zoll-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln hält was es verspricht. Die Tastatur, welche in einem Bundle erhältlich ist, war leider nicht ausgestellt, weshalb wir euch dazu leider keine Informationen bieten können. Auch die Performance des Excite Pro kann sich dank Android 4.2.1 Jelly Bean wirklich sehen lassen. Der On/Off-Schalter und der Volume-Rocker sind zwar ebenfalls aus Kunststoff, fühlen sich aber keineswegs billig an und verfügen über einen guten Druckpunkt.

Was die Hardware-Spezifikationen betrifft, verbaut Toshiba einen 1,8 GHz NVIDIA-Tegra 4 Quad-Core Prozessor sowie 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB internen Datenspeicher, welcher problemlos via microSD-Speicherkarte auf bis zu 32 GB erweitert werden kann. Das 10,1-Zoll-Display bietet, wie bereits erwähnt, eine Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln. Auf der Rückseite befindet sich eine 8-Megapixel-Kamera und auf der Frontseite eine Cam mit 1,2 Megapixel. Als Betriebssystem kommt Android 4.2.1 Jelly Bean zum Einsatz.

Toshiba Excite Pro: Unser erster Eindruck
4.3 (86.67%) 3 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Chuwi Hi8 SE Tablet im Blitzverkauf Das Einsteiger-Tablet Chuwi Hi8 SE wird bis zum 29. November 2018 mit 33 Prozent Rabatt für rund 83 Euro in der Gehäusefarbe Schwarz angeboten. Die...
Sharp Aquos R2 Compact vorgestellt Der japanische Technologiekonzern Sharp hat mit dem Aquos R2 Compact ein neues Smartphone mit zwei Notches vorgestellt, die nur in Japan erhältlich se...
Excelvan F888 Tablet für Einsteiger Das Excelvan F888 ist ein Tablet für Einsteiger und preisbewusste Anwender, die unterwegs gerne Surfen, Videos schauen, einfache Games spielen oder Mu...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de