TabletHype.de > Android > Tink Labs Handy T1 – Smartphone für Hotelgäste
AndroidSecurity
Tink Labs Handy T1
Tink Labs Handy T1
13. September 2017

Tink Labs Handy T1 – Smartphone für Hotelgäste

Das Unternehmen Tink Labs hat mit dem Handy T1 ein Smartphone für Hotelgäste entwickelt und legte dabei einen hohen Wert auf die Sicherheit. Das Smartphone bietet einen Onlinezugang, kostenlose Telefonate, lokale Hotelinformationen und eine App-Nutzung. Zur Zeit erproben Hotels in Österreich, der Schweiz und Deutschland das Hotel-Smartphone.

Ausstattung Tink Labs Handy T1

Das Tink Labs Handy T1 verfügt nach Herstellerangaben über einen Qualcomm Snapdragon Quadcore-Prozessor mit vier Typ A53 Kernen, die mit jeweils 1,4 Gigahertz Taktfrequenz laufen. Auf dem 5 Zoll Display wird eine Auflösung von 720p geboten und auf der Rückseite befindet sich eine 8 Megapixel Kamera und auf eine Frontkamera wurde bewusst verzichtet. Der Akku bietet 4000 Milliamperestunden Kapazität und dürfte für eine Laufzeit von einem Tag reichen. Der interne Speicher wurde mit 2 Gigabyte sehr knapp bemessen. Mit Handy OS kommt eine angepasste Version von Android 7.0 Nougat als Betriebssystem zum Einsatz, die auf das Gastgewerbe abgestimmt wurde.

Zugriff auf USB-Port bleibt verwehrt

Statt eines normalen USB-Ports verwendet das Hotelsmartphone einen eigenen Stecker, wodurch der Zugriff auf den USB-Anschluss quasi verwehrt bleibt und einen enormen Aufwand erfordern würde. Verschiedene Apps lassen sich verwenden und der Hotelgast kann kostenlos internationale Anrufe führen. Auf Wunsch können Hotelgäste ein eigenes Google-Konto oder Handy-Account hinzufügen, was jedoch nicht zwingend erforderlich ist.

Sicherheitsfunktionen

Die Sicherheitsfunktionen bilden den Schwerpunkt des speziellen Smartphones. Wenn der Gast im Hotel eincheckt, muss er im Smartphone einen festen Tag für den Check-Out eintragen. Nach dem Check-Out werden seine Daten auf dem Tink Labs Handy T1 gelöscht. Kunden können die Datenlöschung durch Betätigung der Löschtaste alternativ selbst bewerkstelligen. Im Anschluss wird das Hotel-Smartphone auf Werkseinstellung zurückgesetzt und ist für den nächsten Kunden einsatzbereit. Das Gerät steht in einer Ladestation. Bei einer eventuellen Beschädigung oder Verlust des Tink Labs Handy T1 werden die Kosten von einer Versicherung übernommen.

Zielgruppe

Die Zielgruppe des Tink Labs Handy T1 sind vor allem internationale Gäste in Hotels, die sich besonders über die kostenlosen Telefonate freuen dürften, die mit dem speziellen Smartphone möglich sind. In einem Hands On von Golem.de überzeugte das Smartphone.

Tink Labs Handy T1 – Smartphone für Hotelgäste
4.1 (81.48%) 27 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Modulares Lenovo Moto Z Mittelklasse-Smartphone Das Lenovo Moto Z ist ein preiswertes Mittelklasse-Smartphone und für rund 150 Euro bei Gearbest erhältlich. Zur Zeit wird das Smartphone mit einem...
Medion Lifetab P10610 Tablet bei Aldi Das Medion Lifetab P10610 Tablet wird ab dem 25. Oktober 2018 bei Aldi für 199 Euro angeboten und verfügt über eine sehr gute Ausstattung. Käufer p...
Neues Mittelklasse-Smartphone SHIFT6m vorgestellt Das Unternehmen SHIFT GmbH hat sein neues ab sofort vorbestellbares Mittelklasse-Smartphone SHIFT6m präsentiert. Der Verkaufspreis beläuft sich auf 55...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor