TabletHype.de > Android > Telekom deaktiviert automatischen MMS-Download
AndroidSecurity
6. August 2015

Telekom deaktiviert automatischen MMS-Download

Die Deutsche Telekom reagiert zügig auf das neuste Android-Sicherheitsproblem, welches durch verseuchte MMS-Nachrichten verursacht wird. Kurzerhand deaktivert das Bonner Unternehmen den automatischen Download eben jener Nachrichten.

 

Eine neu aufgetauchte Sicherheitslücke gefährdet über 900 Millionen Android-Geräte. Die Schwachstelle selbst kann über eine verseuchte MMS-Nachricht getriggert werden. Aus diesem Grund gab die Deutsche Telekom gestern bekannt, dass man für die Kunden den automatischen Download dieser Nachrichten abgeschalten hat.

Die Sicherheitslücke selbst ist unter dem Namen Stagefright bekannt. Der Name selbst beruht auf der Rendering-Engine von Android, welche unter anderem für die Bearbeitung von MMS zuständig ist. Durch eine manipulierte MMS wird dem Angreifer hierdurch ermöglicht einen beliebigen Code als Root auszuführen. Der Nutzer selbst kann hierauf keinen Einfluss nehmen.

Die einzige Möglichkeit sich zu schützen besteht aktuell darin, dass man den automatischen Download der Multimedia-Nachrichten an seinem Smartphone oder Tablet (hier nur die Mobilfunk-Versionen) abschaltet. Dies gilt für alle Nutzer und ist nicht auf Kunden der Deutschen Telekom beschränkt.

Ob und wenn ja, wann Google hier ein Update bringt steht aktuell noch in den Sternen. Zu hoffen bleibt sofern es ein Update gibt, dass dieses über die Google Play Services verteilt wird und nicht über die OEMs selbst. Bekanntlich ist Android-Update-Politik ja nicht die Beste.

 

via: heise

Telekom deaktiviert automatischen MMS-Download
3.9 (78.57%) 14 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Huawei Honor Play MediaPad 2 preiswert bei Gearbes... Das Tablet Huawei Honor Play MediaPad 2 wird bei Gearbest derzeit für weniger als 240 Euro angeboten und verfügt über eine aktuelle Ausstattung. Zu...
Huawei Nova 3 Mittelklasse-Smartphone vorgestellt Von Huawei wurde mit dem Nova 3 jetzt ein neues Smartphone der Mittelklasse mit hochwertiger Ausstattung vorgestellt. Der Preis und die Verfügbarke...
Alcatel 3X Smartphone erschienen Das Alcatel 3X Smartphone ist ab sofort im Handel für rund 180 Euro in den drei Gehäusefarben Metallic Blue, Metallic Gold und Metallic Black erhältli...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor