AndroidWindows
Teclast_X98_Plus_2
11. Februar 2016

Teclast X98 Plus: Europäische Dual-Boot-Firmware geplant

Nachdem Teclast vor Kurzem erst eine Dual-Boot-fähige Firmware für das Teclast X98 Plus veröffentlichte, plant der Hersteller nun eine spezielle ROM für den europäischen Markt. Bei dieser werde man auf störende Bloatware verzichten und mehr Sprachen unter Android unterstützen.

Zwar ist die Tatsache, dass viele Tablets aus China Dual-Boot unterstützen, sehr erfreulich, perfekt wird die Idee bislang jedoch von kaum einem Hersteller umgesetzt. Gerade die Android-ROM ist oftmals durch tonnenweise Bloatware verseucht, was die Nutzung nicht mehr ganz so angenehm macht. Außerdem wird Deutsch so gut wie nie als Systemsprache unterstützt, teilweise finden sich sogar trotz Umstellung noch chinesische Beschriftungen im System.

Teclast plant europäische Firmwares

Zumindest der chinesische Hersteller Teclast möchte das Problem nun angehen und wird zukünftig Dual-Boot-Firmwares für den europäischen Markt bereitstellen. Diese sollen bei weitem nicht so viel Bloatware enthalten und dem Nutzer bei der Sprachauswahl mehr Freiheiten lassen. Außerdem konnte man für so gut wie das gesamte Tablet-Portfolio für 2016 eine CE-Kennzeichnung erlangen, was den Import erleichtern dürfte. Mit etwas Glück könnten zukünftig sogar europäische Händler die Geräte in ihr Angebot aufnehmen.

Zum aktuellen Zeitpunkt steht noch nicht fest, wann und in welcher Form Teclast die europäischen Firmwares bereitstellen wird, bekannt ist lediglich, dass zuerst einmal das Teclast X98 Plus in der Dual-Boot-Version versorgt werden wird. Sollte die ROM in naher Zukunft bereitstehen, werden wir euch selbstverständlich darüber informieren.

via: ChinaMobileMag

Artikel bewerten

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.