TabletHype.de > Android > Teclast X89 3G: Erstes Android-Tablet mit 64-Bit & Bay Trail-CPU vorgestellt
Android
27. März 2014

Teclast X89 3G: Erstes Android-Tablet mit 64-Bit & Bay Trail-CPU vorgestellt

Der chinesische Hersteller Taipower präsentierte mit dem Teclast X89 3G vor wenigen Stunden das weltweit erste Android-Tablet mit 64-Bit-Unterstützung. Das Gerät bietet einen Intel “Bay Trail” Quad-Core-Prozessor und ein 7,9-Zoll-Display.

Das Teclast X89 3G wird von dem neuen 1,33 GHz Intel Atom Z3735 Quad-Core-Prozessor befeuert, der mit schnellen x86-Rechenkernen bestückt ist. Außerdem gibt es die altbekannte TurboBoost-Technologie, die den Prozessor bei anspruchsvolleren Anwendungen auf bis zu 1,83 GHz takten lässt.

Neben der bereits erwähnten 64-Bit-Unterstützung, dessen Nutzen bislang noch fraglich ist, bietet das Teclast X89 3G ein 7,9 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 2048×1536 Pixeln. Außerdem gibt es einen 32 GB großen Datenspeicher und ein 3G-Modul zum mobilen Surfen.

Taipower will das Teclast X89 3G Tablet ab April zum Preis von 1299 Yuan in China anbieten, was umgerechnet rund 150 Euro entspricht.

via: MobileGeeks

Teclast X89 3G: Erstes Android-Tablet mit 64-Bit & Bay Trail-CPU vorgestellt
4.4 (88.57%) 7 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Xiaomi Redmi Note 4 im Angebot bei Geekbuying Die Global Edition des Xiaomi Redmi Note 4 gibt es gerade mit einem satten Rabatt. Nur etwa 130 Euro werden für das China-Phone fällig. Die Hardwar...
Rückschritt ins Mittelalter: Frankreich verbietet ... Im Kampf gegen elektronische Störenfriede im Unterricht setzt Frankreich ab September 2018 auf radikale Maßnahmen. So setzt man ab September 2018 ein ...
Bahn erweitert den DB Navigator um neue Anschlussz... Mit dem neusten Update des DB Navigators bringt die Deutsche Bahn neben diversen Designanpassungen auch endlich die Funktion welche zeigt, ob der Ansc...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de