TabletHype.de > Android > Teclast P98 Tablet zum Sparpreis
Android
17. Mai 2018

Teclast P98 Tablet zum Sparpreis

Das Teclast P98 Tablet wird bei Gearbest aktuell für weniger als 100 Euro angeboten und verfügt über eine solide Ausstattung.

Zur Auswahl steht es in der schicken Gehäusefarbe Weiß. Zielgruppe sind preisbewusste Einsteiger und Anwender, die ein Zweitgerät suchen.

Ausstattung Teclast P98

Das Einsteiger-Tablet Teclast P98 bietet ein 9,6 Zoll IPS-Touchscreen mit 1280*800 Pixel Auflösung, eine 2 Megapixel Hauptkamera, 0,3 Megapixel Webcam und 32 GB internen Flashspeicher. Der Flashspeicher ist um 32 GB erweiterbar.

Als zentrale Recheneinheit arbeitet ein Mediatek MTK 6580 Quadcore-Prozessor in dem Teclast P98, dessen vier Kerne von 2 GB RAM und einem Mali-400 MP Grafikchipsatz unterstützt werden.

Kommunikation, Akku und Betriebssystem

Von dem Teclast P98 werden die 2G, 3G, 4G, Bluetooth 4.0 und WLAN unterstützt. In das Tablet kann eine SIM-Karte zum mobilen Surfen per UMTS eingelegt werden.

Die Akkukapazität beläuft sich auf 4500 Milliamperestunden und dürfte in einer Akkulaufzeit von fünf bis acht Stunden resultieren. Google Android 5.1 wurde als Betriebssystem installiert.

Ein einfaches Tablet für Einsteiger ist das Teclast P98 und für alle anderen ist es als Zweitgerät geeignet.

Teclast P98 Tablet zum Sparpreis
4 (80%) 16 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Vivo X21 Smartlet bietet Top-Ausstattung Das Vivo X21 Smartlet ist eine Mischung aus Smartphone und Tablet mit einer Größe von über 6 Zoll. Die Ausstattung kann sich sehen lassen, weshalb ...
InkBook Infinity E-Ink-Tablet vorgestellt Das polnische Unternehmen inkBook hat für sein neues E-Ink-Tablet InkBook Infinity eine Kickstarter-Kampagne geplant, die bald starten soll. Auf dem T...
Neue Tablets Huawei Mediapad M5 Lite und T5 Der chinesische Technologiekonzern Huawei hat mit den Mediapad M5 Lite und T5 zwei neue Tablets der Mittelklasse vorgestellt. Zielgruppe sind vor a...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor