TabletHype.de > iOS > TaiG-Jailbreak für iOS 8.3 veröffentlicht
iOS
26. Juni 2015

TaiG-Jailbreak für iOS 8.3 veröffentlicht

Eigentlich sollte der TaiG-Jailbreak für iOS 8.3 nicht veröffentlicht werden, da bekanntlich der Rollout von iOS 8.4 in Kürze ansteht. Nun tauchte der Jailbreak überraschenderweise aber doch auf. Der Grund hierfür dürfte sein, dass die entspreche Lücke im System in der neuen Beta von iOS 8.4 gefixt wurde.

Der neue Jailbreak funktioniert über ein One-Klick-Tool, welches aktuell leider nur unter Windows verfügbar ist. Ebenfalls scheint es momenten noch Probleme mit der aktuellen iTunes-Version zu geben, sodass man auf eine frühere Ausgabe downgraden muss. Empfohlen wird hierbei die Version 12.0.1.x, da hier der entsprechende Apple Mobile Device Driver mit dem neuen Jailbreak-Tool kompatibel ist.

ios_8_3_jailbreak_cydia

Ist eine kompatible iTunes-Version installiert, startet man das entsprechende Tool und klickt auf Start. Hierdurch wird der Jailbreak-Vorgang gestartet und das iDevice startet mehrfach neu. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, findet man Cydia auf seinem Homescreen vor. Bevor man allerdings startet, sollte man den Haken des 3K Assistent entfernen, da dieser einen alternativen chinesischen App Store auf euer iDevice schiebt und ob dieser wirklich sicher ist, weiß auch niemand so wirklich.

Der Download des Jailbreak-Tools in der aktuellen Version ist hier möglich.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor