TabletHype.de > Android > Sony Xperia Z3+ und Z4 Tablet erhalten Update gegen Hitze-Probleme
Android
26. Juni 2015

Sony Xperia Z3+ und Z4 Tablet erhalten Update gegen Hitze-Probleme

Nachdem viele Besitzer eines Sony Xperia Z3+ oder Xperia Z4 Tablets nach dem Kauf von einer erhöhten Wärmeentwicklung berichteten, kündigte Sony vor einiger Zeit an sich der Sache anzunehmen. Nun erreicht das Update gegen die Hitze-Probleme auch die ersten deutschen Smartphones und Tablets.

Besitzer eines mobilen Endgeräts, welches von Qualcomms Snapdragon 810 Octa-Core-SoC angetrieben wird, haben es bekanntlich nicht leicht. Der Prozessor, der zu Beginn noch mit seinem immensen Leistungspotential beworben wurde, entpuppte sich relativ schnell als unfertiges Produkt, das einige Probleme mit sich brachte. So mussten unter anderem Nutzer eines LG G Flex 2, Sony Xperia Z3+ oder Sony Xperia Z4 Tablets hohe Betriebstemperaturen bemerken, die teilweise sogar zu einer starken Drosselung des ansonsten so potenten SoCs führten. In Folge dessen brach die Performance stark ein, Apps wurden beendet und teilweise wurde sogar von ungewollten Neustarts berichtet.

Mit einem neuen Update möchte Sony nun beim Xperia Z3+ und Xperia Z4 Tablet für Besserung sorgen. Die Aktualisierung, die seit Kurzem nun auch an die ersten deutschen Geräte verteilt wird, wird mit der Firmware-Nummer 28.0.A.7.24 bezeichnet und basiert weiterhin auf Android 5.0.2 Lollipop. Heruntergeladen und installiert werden kann die Aktualisierung ab sofort über die PC Companion Suite, die Verteilung des OTA-Updates dürfte jedoch in Kürze eingeleitet werden.

via: Areamobile

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.