Zubehör
blue-samsung-logo
8. Februar 2016

Samsung: Neues Patent macht S Pen zu Smartphone-Ständer

Anfang des Jahres meldete Samsung in den USA ein neues Patent an, welches dem S Pen eine neue Funktion zukommen lassen könnte. Dank eines Gelenks wird der Stylus wahrscheinlich schon bald in der Lage sein, als Smartphone-Ständer zu dienen.

Die Jungs von PatentlyMobile erspähten kürzlich ein neues Patent von Samsung, welches erst Anfang des Jahres angemeldet wurde. Um den Smartphones der eigenen Note-Serie ein weiteres Verkaufsargument zu geben, scheinen die Koreaner momentan daran zu arbeiten, eine Aufstellmöglichkeit in das Smartphone zu integrieren. Favorisiert wird vermutlich die Idee, dafür den sowieso schon mitgelieferten S Pen zu verwenden.

Samsung_S_Pen_Patent_

Gelenk macht S Pen zum Ständer

Wie auf den bei der Patentanmeldung eingereichten Bildern zu sehen ist, möchte Samsung ein Gelenk in den S Pen integrieren, woraufhin dieser in der Mitte einmal um mehr als 90 Grad eingeknickt werden kann. Wird dann eine Hälfte im dafür vorgesehenen Slot im Smartphone verstaut, kann die andere als Ständer auf dem Tisch eingesetzt werden, wobei vermutlich zwei verschiedene Positionen möglich sein werden.

Persönlich halte ich es für eher unwahrscheinlich, dass Samsung das neue Feature bereits beim Galaxy Note 6 verbauen wird, dessen Präsentation diesen Sommer stattfinden dürfte. Dennoch wäre es aber natürlich schön, sein Smartphone auch ohne spezielle Hülle immer und überall aufstellen zu können.

Quelle: PatentlyMobile via: SamMobile

Artikel bewerten

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.