TabletHype.de > Android > Samsung kauft 5 Prozent von Stylus-Hersteller Wacom
AndroidZubehör
1. Februar 2013

Samsung kauft 5 Prozent von Stylus-Hersteller Wacom

Der Hersteller Wacom dürfte dem ein oder anderen vielleicht ein Begriff sein. Das japanische Unternehmen ist nun schon seit langer Zeit der Marktführer im Produktbereich der Grafiktabletts. Da Samsung einige Smartphones und Tablets zu seinem Produktportfolio zählt, die mit einem S-Pen daherkommen, war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis man in das Unternehmen miteinsteigt.

Für rund 58,9 Millionen Dollar wurden deshalb 5 Prozent des Unternehmens aufgekauft. Grund dafür, ist natürlich eine bessere Zusammenarbeit und eine Verbesserung der Eingabestifte. Aber auch Wacom sieht in der Kooperation die Chance auf einen breiteren Bekanntheitsgrad der eigenen Marke. Ich persönlich konnte mich mit dem S-Pen noch überhaupt nicht anfreunden, wie sieht es bei euch aus?

via: allaboutsamsung.de

Samsung kauft 5 Prozent von Stylus-Hersteller Wacom
3.7 (74.4%) 25 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Medion Lifetab P10610 Tablet bei Aldi Das Medion Lifetab P10610 Tablet wird ab dem 25. Oktober 2018 bei Aldi für 199 Euro angeboten und verfügt über eine sehr gute Ausstattung. Käufer p...
Neues Mittelklasse-Smartphone SHIFT6m vorgestellt Das Unternehmen SHIFT GmbH hat sein neues ab sofort vorbestellbares Mittelklasse-Smartphone SHIFT6m präsentiert. Der Verkaufspreis beläuft sich auf 55...
Aoson M1016C Tablet mit 10 Prozent Rabatt Das Aoson M1016C Tablet wird aktuell bei Gearbest mit 10 Prozent Rabatt angeboten und richtet sich basierend auf seiner Ausstattung vor allem an Einst...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de