TabletHype.de > Android > Samsung Galaxy Tab S 8.4: Überhitzung sorgt für verformte Rückseite
Android
17. Juli 2014

Samsung Galaxy Tab S 8.4: Überhitzung sorgt für verformte Rückseite

Mitte Juni schien Samsung das Tablet-Meisterwerk geglückt zu sein: In New York präsentierte der koreanische Konzern mit den Geräten der Galaxy Tab S Serie zwei absolute HighEnd-Tablets, welche auf dem Datenblatt mehr als beeindrucken konnte. Nachdem beide Modelle nun jedoch seit einiger Zeit erhältlich sind, scheint sich ein Problem aufzutun.

Einem russischen Bericht nach, scheint der verbaute SoC zu viel Wärme zu erzeugen, sodass die Rückseite der 8.4-Zoll Version unschöne Dellen erhält. Im Tablet setzt Samsung auf den Exynos 5 Octa aus eigener Fertigung, welcher zwei Quad-Core-Prozessoren auf einem Chip vereint. Anscheinend wurde bei der Planung die Abwärme des Prozessors nicht korrekt berücksichtigt, sodass die Polycarbonat-Rückseite bei starker Nutzung zu heiß wird und sich verformt. Schlussendlich entstehen dann kleine Dellen, die dem Tablet einen unschönen Eindruck vermitteln.

Wie viele Geräte von dem Problem betroffen sind, ist zur Zeit nicht bekannt. Bleibt zu hoffen, dass Samsung Betroffene im Rahmen der Garantie mit einem Neu-Gerät entschädigt.

Quelle: hi-tech.mail.ru via: tabtech.de

Samsung Galaxy Tab S 8.4: Überhitzung sorgt für verformte Rückseite
3.9 (78.26%) 23 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

BDF 819 3G-Tablet für Einsteiger Das 3G-Tablet BDF 819 richtet sich an Einsteiger und verfügt über eine Ausstattung mit der einfache Aufgaben locker bewerkstelligt werden können. Der ...
Beamer-Smartphone Blackview Max 1 vor Marktstart Das neue Beamer-Smartphone Blackview Max 1 wird vor allem Filmfreunde erfreuen, denn damit können zum Beispiel Filme von Netflix oder Amazon Prime Vid...
Gigaset GS80 Smartphone bei Aldi Süd Die Discounterkette Aldi Süd bietet ab dem 14. Februar 2019 das Smartphone Gigaset GS80 für 79,99 Euro zum Kauf an. Zielgruppe sind vor allem preisbew...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.