TabletHype.de > Android > Samsung Galaxy Note 7: Fast alle Geräte sind zurückgeschickt
AndroidMarktgeschehen
Samsung Galaxy Note 7
Samsung Galaxy Note 7
12. Januar 2017

Samsung Galaxy Note 7: Fast alle Geräte sind zurückgeschickt

Rund drei Monate nach dem kompletten Produktionsstop des Galaxy Note 7 veröffentlicht Hersteller Samsung nun neue Details zum Gerät. So sind 96 Prozent aller verkauften Geräte inzwischen wieder beim Hersteller eingegangen. Dies dürfte zu großen Teilen an den Updates liegen, welche das Gerät komplett unbrauchbar machten.

Global scheint Samsung mit seiner Rückruf-Aktion zum Galaxy Note 7 zufrieden zu sein. So sind inzwischen fast alle Geräte zurück bei den Südkoreanern. Lediglich vier Prozent seien noch im Umlauf, wobei sich die Besitzer hier vermutlich auch nicht dazu hinreißen lassen werden, ihr Gerät noch umzutauschen. Scheinbar sorgt auch die Nicht-Installation der Kill-Updates dafür, dass die Geräte weiterhin funktionieren.

Geräte für die Vitrine?

Was Nutzer mit ihren Galaxy Note 7 nun veranstalten, dürfte weitestgehend unklar bleiben. Da es aber keinerlei Updates mehr für die Geräte geben wird, scheint ein Platz in der Vitrine am wahrscheinlichsten. Schließlich besitzt man somit ein Sammlerstück – wenn man es so nennen kann. Denkbar wäre aber auch, dass sich einige Besitzer doch noch dazu entschließen ihr Gerät zurückzusenden.

Custom-ROMs für das Gerät gibt es ja ebenfalls nicht mehr, da die diversen Modder-Plattformen dieser Art unterstützten möchten. Es wird aber vermutlich immer ein Geheimnis bleiben, was mit den verbleibenden Geräten passiert. Mehr als Vermutungen können wir aber nicht anstellen.

Quelle: Samsung

Samsung Galaxy Note 7: Fast alle Geräte sind zurückgeschickt
4.3 (85.33%) 15 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Vernee Apollo Lite: Verkaufsstart beginnt, jetzt R... Das Vernee Apollo Lite gibt es ab orgen im Handel. Bei GearBest gibt es zum Verkaufsstart einen Rabatt von satten 40 Prozent. Nur etwas mehr als 125 E...
HTC U11 Plus: Geleaktes Render-Bild offenbart Desi... Das neue HTC U11 Plus wird vermutlich in Kürze erhältlich sein. Denn für Anfang November diesen Jahres hat HTC zu einer Veranstaltung eingeladen, bei ...
Qualcomm Snapdragon 636 vorgestellt Qualcomm hat knapp 5 Monate nach der Vorstellung des Snapdragon 630 dessen Nachfolger vorgestellt. Dieser hört auf den Namen Snapdragon 636, kommt mit...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor