TabletHype.de > Android > Samsung Galaxy Note 3 Lite geht in Produktion (Gerücht)
Android
15. Dezember 2013

Samsung Galaxy Note 3 Lite geht in Produktion (Gerücht)

Der südkoreanische Hersteller Samsung hat offenbar mit der Produktion des kürzlich aufgetauchten Galaxy Note 3 Lite begonnen. Das 5,7-Zoll große Phablet könnte also tatsächlich wie erwartet Anfang Februar zum Mobile World Congress 2014 in Barcelona erscheinen.

Laut einem Bericht des koreanischen News-Portals ETNews sollen im Januar bereits rund 500.000 Exemplare der erschwinglicheren Variante des Galaxy Note 3 vom Band gehen, im Februar soll die Produktionsleistung bereits bei 1,5 Millionen Geräten liegen. Die Verkäufe des Lite-Modells sollen insgesamt 30 Prozent des gesamten Note-3-Absatzes ausmachen.

Einigen Gerüchten der Vergangenheit zufolge, kommt das Samsung Galaxy Note 3 Lite, wie das bereits im Handel erhältliche Galaxy Note 3, mit einem 5,7-Zoll großen Display daher. Allerdings setzt Samsung vermutlich auf ein günstigeres LCD-Panel. Keine Veränderungen sind hinsichtlich des altbekannten Eingabestifts S-Pen zu erwarten. Doch statt einer 13-Megapixel-Kamera, soll die Lite-Variante nur über eine mit 8-Megapixel-Auflösung verfügen.

Samsung Galaxy Note 3 Lite geht in Produktion (Gerücht)
4 (80%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de