TabletHype.de > Windows > Samsung Galaxy Book2: Surface-Konkurent auf ARM-Basis vorgestellt
Windows
Foto: Samsung
19. Oktober 2018

Samsung Galaxy Book2: Surface-Konkurent auf ARM-Basis vorgestellt

Nun hat sich auch Samsung in die Reihe der „Always Connected“-Geräte eingruppiert. Mit dem Galaxy Book2 kommt ein 2-in-1-Gerät auf ARM-Basis auf den Markt.

Was auf den ersten Blick wie ein Surface Pro von Microsoft wirkt, kommt tatsächlich aus dem Hause Samsung. Der gravierende Unterschied zu den bisherigen Surface-Modellen: Der Prozessor. So setzt Samsung statt einem x86-CPU auf eine ARM-Lösung – konkret den Qualcomm Snapdragon 850. Dies sorgt für eine Laufzeit von bis zu 20 Stunden, während das Gerät permanent per LTE online ist. Gemeinsamkeiten zum Surface ergeben sich dann aber wieder in der Benutzung. So gibt es ein Type-Cover sowie den S-Pen. Optional kann das Gerät aber auch per Touchscreen genutzt werden.

Foto: Samsung

Das steckt im Galaxy Book2

Neben dem bereits angesprochenen Qualcomm Snapdragon 850 beherbergt das Galaxy Book2 4 GB RAM sowie 128 GB internen Speicher. Dieser lässt sich per MicroSD-Karte optional erweitern. Zudem gibt es ein 12 Zoll S-AMOLED-Display mit 12 Zoll (2160×1440 Pixel) sowie eine 8 Megapixel-Hauptkamera, sowie einem 5 Megapixel-Modell für Videotelefonie oder Selfies.

Weiterhin bietet das Galaxy Book2 einen 3,5 mm Audioanschluss, Wi-Fi 802.11 ac, zweimal USB Typ-C, Stereo-Lautsprecher (Dolby Atmos) einen Fingerabdruckscanner und Bluetooth 5.0. Als System kommt Windows 10 S zum Einsatz. Der S-Mode kann hier wie üblich deaktiviert werden. Eine Rückkehr ist allerdings dann nicht mehr möglich.

Das Samsung Galaxy Book2 soll in den USA am 2. November 2018 erscheinen und 999,99 US-Dollar kosten. Für Deutschland nennt Samsung aktuell keine Preise und auch kein Erscheinungsdatum.

Samsung Galaxy Book2: Surface-Konkurent auf ARM-Basis vorgestellt
4 (80.87%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor