TabletHype.de > Android > Produktion des Samsung Galaxy Note 7 wurde komplett eingestellt
Android
10. Oktober 2016

Produktion des Samsung Galaxy Note 7 wurde komplett eingestellt

Nun scheint das Ende der Fahnenstange beim Samsung Galaxy Note 7 bald erreicht zu sein. Denn wie jetzt bekannt wurde, hat Samsung die Produktion des Phablets eingestellt. Ob, und wenn ja, wann man die Produktion wieder aufnimmt, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch völlig unklar.

Scheinbar könnten die negativen Schlagzeilen zum Samsung Galaxy Note 7 bald ein Ende haben. Der Grund: Der südkoreanische Konzern hat die Produktion des Gerätes (vorübergehend) eingestellt. Dies geht aus Aussagen eines Samsung-Mitarbeiters hervor, welcher sich eine koreanische Nachrichtenagentur wandte. Eine offizielle Stellungnahme von Samsung fehlt indes noch, wird aber vermutlich bald nachgereicht – sofern die Gerüchte denn tatsächlich stimmen.

Bereits 85 Prozent aller Geräte ausgetauscht

Zusätzlich gibt es inzwischen die Information, dass man etwa 85 Prozent aller Galaxy Note 7 bereits durch sichere Austauschgeräte ersetzt hat. Dass diese scheinbar nicht so sicher sind wie angenommen, zeigt der Fall von einem US-Linienflug, welcher noch vor dem Start evakuiert werden musste. Ebenfalls bekannt ist aber, dass etwa 70.000 Altgeräte im Umlauf sind, welche immer noch eine Gefahr darstellen. Konkrete Zahlen zum Austauschprogramm von Samsung fehlen aber bisher noch. Ob man diese zusammen mit einem Statement zum angeblichen Produktionsstopp nachreichen wird, bleibt abzuwarten.

Klar ist auf jeden Fall, dass Samsung hier mehr mit dem Kunden hätte kommunizieren müssen. So können Produktionsfehler immer auftreten, doch durch Schweigen macht man dies nicht gerade besser. Es bleibt also abzuwarten, ob man die Geräte irgendwann nochmal auf den Markt bringt.

Quelle: Yonhap News via: Korea Herald

Produktion des Samsung Galaxy Note 7 wurde komplett eingestellt
4.1 (82.22%) 9 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

OnePlus 3T: Letzte Exemplare mit Rabatt sichern 28 Prozent weniger im Vergleich zum Originalpreis kostet das Flaggschiff derzeit bei Geekbuying. Es handelt sich wohl um eine Art Resteverkauf. Int...
Google Pixel 2 XL: Berichte über eingebrannte Disp... Bereits nach zwei Wochen könnte zumindest die XL-Version des Google Pixel 2 zum Rohrkrepierer werden. Grund hierfür sind die Displays, welche bei eini...
Vernee Apollo Lite: Verkaufsstart beginnt, jetzt R... Das Vernee Apollo Lite gibt es ab orgen im Handel. Bei GearBest gibt es zum Verkaufsstart einen Rabatt von satten 40 Prozent. Nur etwas mehr als 125 E...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor