TabletHype.de > Android > Oukitel U20 Plus kommt mit Dual-Kamera
Android
18. November 2016

Oukitel U20 Plus kommt mit Dual-Kamera

Oukitel hat nach dem Release des U15 nun einen Teaser zum brandneuen Oukitel U20 Plus veröffentlicht. Dem Render zufolge wird es sich um ein Gerät mit Dual Kamera Setup handeln. Wirklich viele Infos hat der chinesische Hersteller aber noch nicht verraten.

Fest steht zum jetzigen Zeitpunkt nur sehr wenig. Das Oukitel U20 Plus wird definitiv mit zwei rückseitig angebrachten Kameras sowie einem 5,5 Zoll Display aufwarten können. Das Gehäuse wird dabei aus Metall gefertigt sein. Welcher SoC in welcher Konfiguration mit welchem Speicher verbaut wird ist bisher unklar. Auch der Name gibt Rätsel auf, gibt es doch kein U20, für das eine Plus-Variante benötigt wäre. Hoffen wir, dass zumindest Oukitel selbst weiß, was sich hinter dem Namen verbirgt.

Das Dual Kamera Setup wird von zwei Sony IMX135 Sensoren angetrieben, die Fotos in bis zu 13 MP erstellen können. Oukitel selbst spricht davon, dass mit einer neuen Softwarelösung eine bessere Interpolation möglich sei. Interpoliert sind beim U20 Plus maximal 20 MP drin.

Zwei Kameras für mehr Tiefenschärfe?

Bei Dual Kameras von Huawei, LG, HTC, Apple und Xiaomi bietet die zweite Kamera oft „nur“ Fotos in Schwarz-Weiß. Beide Fotos werden quasi übereinander gelegt, was für mehr Tiefenschärfe sorgt. Ob Oukitel auf das gleiche Prinzip setzt, wissen wir wohl erst in der kommenden Woche, wenn der Hersteller weitere Infos zur Hardware präsentieren wird. Das gerät soll zudem noch in diesem Monat auf den Markt kommen.

Quelle: GizChina

Oukitel U20 Plus kommt mit Dual-Kamera
3.8 (75.56%) 18 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Xiaomi Mi Mix 2 mi 20 Prozent Rabatt Das Xiaomi Mi Mix 2 gibt es derzeit mit einem Rabatt von 20 Prozent beim Online-Händler GearBest. Die günstige Variante ist schon für weniger als 5...
Xiaomi Redmi Note 4 im Angebot bei Geekbuying Die Global Edition des Xiaomi Redmi Note 4 gibt es gerade mit einem satten Rabatt. Nur etwa 130 Euro werden für das China-Phone fällig. Die Hardwar...
Rückschritt ins Mittelalter: Frankreich verbietet ... Im Kampf gegen elektronische Störenfriede im Unterricht setzt Frankreich ab September 2018 auf radikale Maßnahmen. So setzt man ab September 2018 ein ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor