TabletHype.de > Android > Oukitel K10000 Max überzeugt im Batterie-Test
Android
6. September 2017

Oukitel K10000 Max überzeugt im Batterie-Test

Das Oukitel K10000 Max steht in den Startlöchern und der Konzern rührt kräftig die Werbetrommel. Nun gibt es einen neuen Batterie-Test.

Das Ergebnis haben wir in der Überschrift ja quasi schon vorweg genommen, doch schaut euch den Test der extra-starken Batterie ruhig trotzdem an:

Ähnliche Ausstattung wie beim Oukitel K10000 Pro

Zur verbauten Hardware hat sich Oukitel noch nicht geäußert, wir gehen aber davon aus, dass es sich entweder um die gleiche oder zumindest sehr ähnliche Ausstattung wie beim Oukitel K10000 Pro handeln wird. Als Prozessor verrichtet hier der MediaTek MT6750T seine Dienste. Er wird unterstützt von 3 GB RAM und einer internen Kapazität von 32 GB, die via microSD-Karte nochmal um 64 GB erweitert werden kann. Insgesamt bringt das Gerät 289 Gramm auf die Waage bei Abmessungen von 16.20 x 7.80 x 1.40 cm.

Das Display wird wie beim Vorgänger über eine Diagonale von 5,5 Zoll verfügen, dabei aber nur in 1280 x 720 Pixel auflösen (HD 720). Gorilla Glass 3 schützt vor Kratzern und anderen Beschädigungen.

Die rückseitige Kamera kann Fotos in 13 MP erstellen, während Selfies mit der Frontkamera in bis zu 5 MP möglich sind.

Wann und zu welchem Preis das Oukitel K10000 Max in den Handel kommen wird ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Wir bleiben natürlich am Ball!

Quelle: GizChina

Oukitel K10000 Max überzeugt im Batterie-Test
3.9 (77.14%) 7 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Xiaomi Mi Mix 2 mi 20 Prozent Rabatt Das Xiaomi Mi Mix 2 gibt es derzeit mit einem Rabatt von 20 Prozent beim Online-Händler GearBest. Die günstige Variante ist schon für weniger als 5...
Xiaomi Redmi Note 4 im Angebot bei Geekbuying Die Global Edition des Xiaomi Redmi Note 4 gibt es gerade mit einem satten Rabatt. Nur etwa 130 Euro werden für das China-Phone fällig. Die Hardwar...
Rückschritt ins Mittelalter: Frankreich verbietet ... Im Kampf gegen elektronische Störenfriede im Unterricht setzt Frankreich ab September 2018 auf radikale Maßnahmen. So setzt man ab September 2018 ein ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor