Android
oppo-r9-plus-cover
17. März 2016

Oppo R9 (Plus) offiziell vorgestellt

Immer mal wieder tauchten in den letzten Wochen Informationen zu den beiden neuen Oppo-Flaggschiffen R9 und R9 Plus auf, seien es Preise oder die Spezifikationen. Nun gibt es endlich ein offizielles Wort des Herstellers, denn die Smartphones wurden offiziell vorgestellt. 

Wie erwartet handelt es sich beim R9 um ein 5,5-Zoll-Phablet mit AMOLED-Display und einer FullHD-Auflösung, wobei auch der dünne Bezel an den Seiten beachtet werden sollte – Oppo ist stolz darauf, ihn auf nur 1,66 Millimeter geschrumpft zu haben. Für die Power hat Oppo einen MediaTek-Chip auserkoren, nämlich den Helio P10, welcher durch acht Cortex A53-Kerne mit einer Taktrate von bis zu 2 GHz befeuert wird. Dazu gibt es stolze 4 GB RAM und 64 GB internen Speicher, wobei letzterer mit einer microSD um bis zu 128 GB erweitert werden kann.

oppo-r9-camera

Starke Kamera

Auf sehr hohem Niveau bewegt sich auch die Kamera, denn hier werden euch 16 MP mit Autofokus und LED-Flash geboten, doch von einem OIS fehlt offenbar jede Spur. Die Frontcam löst mit 13 MP auf. Als Betriebssystem kommt übrigens die Oberfläche Color OS in Version 3.0 zum Einsatz, welches auf Android 5.1.1 Lollipop basiert. Ein Update auf Marshmallow in näherer Zukunft sollte bei so einem Flaggschiff jedoch ziemlich sicher sein. Weitere Features sind im Übrigen eine Schnellladefunktion des 2.850 mAh-Akkus und ein Fingerabdrucksensor im haptischen Homebutton.

oppo-r9-2

R9 Plus mit dickem Akku

Das Schwestermodell R9 Plus unterscheidet sich nur in wenigen Punkten von seinem kleineren Bruder. Zwar misst das Display 6 statt 5,5 Zoll, doch die Auflösung bleibt gleich. Außerdem hat sich hier Oppo mit dem Snapdragon 652 zu einem Qualcomm-Chip entschieden, auch wenn er etwas stärker hätte ausfallen können, doch das hat sich eher im Akku manifestiert: Dieser fasst beim R9 Plus ganze 4.120 mAh. Die Kamera auf der Front bietet erschreckend gute 16 MP.

Noch kein Datum

Zwar sollen die Geräte auch in Europa erscheinen, doch gibt es noch keine näheren Informationen zu Datum und Preis – es könnte sogar sein, dass sie hierzulande unter anderem Namen vertrieben werden. In China geht das R9 zum Start ins Angebot für umgerechnet 383 Euro.

Quelle: Oppo via: AndroidPit

 

Artikel bewerten

Über den Autor

Jonathan Kemper

Bloggt seit Jahren über Games und Technik. Irgendwo hier zuständig für alles. Erreichbar über Social Media und jonathan@tablethype.de.