TabletHype.de > Android > Nvidia Tegra Note (P1761) mit Tegra K1 in Benchmark aufgetaucht
Android
18. Februar 2014

Nvidia Tegra Note (P1761) mit Tegra K1 in Benchmark aufgetaucht

Auf der diesjährigen CES 2014 in Las Vegas präsentierte Nvidia den neuen Tegra K1 High-End-Prozessor, der mit 192 GPU-Kernen für ordentlich Feuer unter der Haube sorgt. Nun ist mit dem Nvidia Tegra Note (P1761) ein erstes Tablet mit dem Quad-Core-SoC im Benchmark aufgetaucht, welches vermutlich sogar in den Handel kommen wird.

Das neue Nvidia Tegra Note trägt die Modellbezeichnung P1761 und wird von einem Nvidia Tegra 1 Quad-Core-Prozessor angetrieben, der einen zusätzlichen stromsparenden Kern bereithält und mit 2,12 GHz getaktet ist. Zudem gibt es ein Display mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln, dessen Größe bislang allerdings noch unbekannt ist.

Nvidia-Tegra-Note-P1761

Außerdem verrät uns der Benchmark-Test, dass das Nvidia Tegra Note (P1761) mit einem 16 GB großen Datenspeicher sowie mit 2 GB Arbeitsspeicher aufwartet. Als Betriebssystem ist das neueste Android 4.4.2 KitKat im Einsatz.

Im Benchmark kommt das Gerät auf 38.323 Punkte. In einigen Tests in der Vergangenheit erreichte der neue Nvidia Chip allerdings über 40.000 Punkte, weshalb wir davon ausgehen können, dass wir es hier nicht mehr nur mit einem Prototypen zu tun haben und man die mögliche Leistung des Prozessors nicht komplett ausgereizt hat.

Quelle: AnTuTu via: gizchina

Nvidia Tegra Note (P1761) mit Tegra K1 in Benchmark aufgetaucht
4.2 (83.33%) 6 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Oukitel K10000 Max: Stärkster Akku im Test Das Oukitel K10000 Max steht in den Startlöchern und der Konzern rührt kräftig die Werbetrommel. Nun gibt es einen neuen Batterie-Test. Das Ergebni...
Ulefone Gemini Pro erstmals unter 200 Euro Das Ulefone Gemini Pro gibt es gerade mit einem Rabatt von 24 Prozent beim chinesischen Online-Händler GearBest. Interessierte sollten sich beeilen, d...
OnePlus bezieht Stellung zu den Vorwürfen: Nutzerd... Am 11. Oktober berichteten wir euch, dass OnePlus Nutzerdaten sammelt und diese verkauft. Nun äußerte sich der Mitgründer von OnePlus Carl Pei in eine...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de