TabletHype.de > Android > NVIDIA Shield Tablet offiziell vorgestellt
Android
22. Juli 2014

NVIDIA Shield Tablet offiziell vorgestellt

Mit dem Shield Tablet hat NVIDIA heute eines der interessantesten Tablets 2014 vorgestellt. Das Gerät verfügt über eine sehr gute Ausstattung und kann dank Zusatzfunktionen wie GameStream überzeugen.

Das NVIDIA Shield Tablet besitzt ein 8-Zoll großes Display mit einer hohen Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln. Beim Prozessor handelt es sich um den eigenen 2.2 GHz Tegra K1 Quad-Core, welcher ganze 192 Grafik-Kerne besitzt und auf 2 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen kann. Der interne Speicher misst je nach Version 16 oder 32 GB und kann bei Bedarf um bis zu 128 GB erweitert werden. Die verbauten Kameras verfügen jeweils über eine Auflösung von 5 Megapixeln. Der fest verbaute 19.75 Wh Akku soll laut NVIDIA für eine Laufzeit von 10 Stunden sorgen. Beim Betriebssystem handelt es sich um Android 4.4.3 KitKat.

Auszeichnen tut sich das NVIDIA Shield Tablet durch die zahlreichen Zusatzfunktionen und den mitgelieferten DirectStylus 2. Schon seit geraumer Zeit versucht NVIDIA Android-Spiele auf die eigenen Tegra-Prozessoren anzupassen. Diese entfalten dann nur auf den NVIDIA-SoCs ihre wahre Grafikpracht und nutzen die Leistung der Tegra-Chips voll aus. Dank GameStream können nun jedoch auch PC-Titel auf dem Shield Tablet gespielt werden. Erforderlich ist hierzu lediglich ein Desktop-PC mit NVIDIA-Grafikkarte, welcher mit dem Internet verbunden ist. Über WLAN wird das Spiel dann auf das Tablet gestreamt, welches dank dem microHDMI-Ausgang beispielsweise an den Fernseher angeschlossen werden kann.

Gesteuert wird das Ganze dann über den Shield Wireless Controller. Dieser kommuniziert über WiFi-Direct mit dem Tablet und ermöglicht daher ein Lag-freies Spielerlebnis. Zudem kann man seine Spiele-Sessions über die Online-Plattform Twitch streamen und die auf der Front des Tablets verbauten Stereo-Lautsprecher sorgen für einen guten Sound.

Damit das Tablet während dem Spielen auch ordentlich aufgestellt werden kann, wird NVIDIA das Shield Tablet Cover anbieten. Dieses kann auf Grund eines Faltprinzips in drei verschiedenen Positionen aufgebaut werden.

Ab August wird NVIDIA das Tegra Shield Tablet auch in Deutschland vertreiben. Der Einstiegspreis für die 16GB-Variante mit WLAN liegt bei 299 Euo, das 32GB-Modell mit LTE schlägt mit 379 Euro zu Buche. Der Preis des Shield Wireless Controller liegt bei 59,99 Euro, das Shield Tablet Cover kostet 29,99 Euro.

NVIDIA Shield Tablet offiziell vorgestellt
3.9 (77.6%) 25 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Ulefone Gemini Pro erstmals unter 200 Euro Das Ulefone Gemini Pro gibt es gerade mit einem Rabatt von 24 Prozent beim chinesischen Online-Händler GearBest. Interessierte sollten sich beeilen, d...
OnePlus bezieht Stellung zu den Vorwürfen: Nutzerd... Am 11. Oktober berichteten wir euch, dass OnePlus Nutzerdaten sammelt und diese verkauft. Nun äußerte sich der Mitgründer von OnePlus Carl Pei in eine...
Medion Lifetab P10602 Tablet bei Aldi ab Ende Okto... Das Tablet Medion Lifetab P10602 ist ab dem 26. Oktober bei Aldi Süd und 48 Stunden später bei Aldi Nord für 199 Euro erhältlich. Die Ausstattung des ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.