TabletHype.de > Marktgeschehen > Nordrhein-Westfalen startet Tablet-Projekt für die Polizei
Marktgeschehen
Polizei NRW, Bild: Björn Max Wagener
Polizei NRW, Bild: Björn Max Wagener
14. März 2017

Nordrhein-Westfalen startet Tablet-Projekt für die Polizei

Ab sofort rüstet das Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen die Landespolizei im Rahmen eines Pilotprojektes mit 100 Tablets aus. Diese sollen den Beamten auf der Straße ihr Handeln um einiges erleichtern.

Seit dem 13. März läuft im Bundesland Nordrhein-Westfalen ein Pilotprojekt des Innenministeriums. Dieses sieht vor den Arbeitsalltag der Polizei in Teilen des Streifendienstes zu vereinfachen. Hierzu schaffte man 100 Tablets an, welche speziell für die Arbeit auf der Straße konzipiert sind. Ein ähnliches System kennt man bereits aus dem Saarland, wo ebenfalls Tablets eingesetzt werden.

Die 100 Tablets sind wie mobile Büros und bedeuten eine deutliche Arbeitserleichterung und Zeitersparnis, denn im Dienst werden ständig Informationen benötigt, die auf den Polizeiservern liegen. – Ralf Jäger, Minister für Inneres und Kommunales NRW

Weniger Arbeit im Büro

Mit den Geräten soll neben Abfragen aus den polizeilichen Auskunfssystem sowie dem Kraftfahrtbundesamt auch möglich sein, Anzeigen aus dem Fahrzeug heraus zu erstatten. So habe man mehr Zeit für das Wesentliche und müsse sich mit weniger Papierkram herumärgern, betont Jäger weiter. Offen lässt man bisher aber, welche Geräte konkret zum Einsatz kommen. Eine Anfrage bei der zuständigen Pressestelle blieb bisher ebenfalls unbeantwortet.

Zudem liefert man die Software „Skala“ mit, welche künftig Echtzeitdaten zu möglichen Einbruchsorten liefern soll. So wolle man Straftaten verhindern oder zumindest eingrenzen.

Quelle: MIK NRW

Nordrhein-Westfalen startet Tablet-Projekt für die Polizei
4.2 (83.64%) 11 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Frankreich: FinTech Revolut wird künftig Apple Pay... Das FinTech Revolut macht nun Nägel mit Köpfen beim Thema Apple Pay. Bisher gibt es zwar keine offizielle Ankündigung für die Untersützung des Mobile ...
Kommentar: Die Sparkasse ist in Deutschland keine ... Seit dem 26. Juni ist Googles Bezahldienst Google Pay nun endlich auch in Deutschland gestartet. Mit dabei: Unter anderem die Commerzbank - als Filial...
US Supreme Court prüft Rechtmäßigkeit des App Stor... Im Gegensatz zu Android bietet iOS neben dem App Store keine offiziellen Möglichkeiten Apps aus anderen Quellen zu installieren. Der US Supreme Court ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor