TabletHype.de > Marktgeschehen > Nintendo Switch: Neue Konsole mit Tablet-Controller ist ab sofort bei Amazon vorbestellbar
Marktgeschehen
13. Januar 2017

Nintendo Switch: Neue Konsole mit Tablet-Controller ist ab sofort bei Amazon vorbestellbar

Endlich ist es soweit: Auf einem Event in den frühen Morgenstunden heute hat Nintendo mehr von der kommenden Konsole gezeigt und passend dazu ist sie ab sofort bei Amazon vorbestellbar. Der Preis? Gar nicht mal so übel.

Das Besondere der Nintendo Switch ist ganz sicher die Portabilität. Zwar will sie als Heimkonsole gelten, allerdings kann das Display auch zwischen die auseinandersteckbaren Controller-Teile gepackt und mitgenommen werden. Mit einer Akkuladung soll man rund 6 Stunden hinkommen, was mehr ist, als so manches Tablet beim Zocken schaffen würde. Das Display misst 6,2 Zoll in der Diagonalen und löst mit 1280 x 720 Pixeln auf, viel mehr hätte man von Nintendo auch sicherlich nicht erwartet. Als Basis der Power wird auf einen Nvidia Tegra-Chip gesetzt, den wir zum Beispiel auch aus den Nvidia Shield-Geräten kennen und daher wissen, dass er für Gaming optimal geeignet ist.

Release am 3. März, 330 Euro

Der Release ist für den 3. März angesetzt, allzu lange müssen wir uns also nicht mehr gedulden, stattdessen haben wir noch Zeit, unser Geld bis dahin zur Seite zu legen. Ganz so schlimm ist es allerdings nicht, der Startpreis liegt bei 330 Euro und dürfte in den Monaten darauf wie gewohnt in Angeboten etwas fallen. Frühzocker müssen sich jetzt jedoch zwischen den beiden Farbversionen des Controllers entscheiden. Während bei beiden Varianten die Konsole an sich grau ist, wird bei der einen der Controller in rot und blau gefärbt, bei der anderen bleibt er grau.

Nintendo Switch: Neue Konsole mit Tablet-Controller ist ab sofort bei Amazon vorbestellbar
4.1 (81.74%) 23 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Kommentar: Die Sparkasse ist in Deutschland keine ... Seit dem 26. Juni ist Googles Bezahldienst Google Pay nun endlich auch in Deutschland gestartet. Mit dabei: Unter anderem die Commerzbank - als Filial...
US Supreme Court prüft Rechtmäßigkeit des App Stor... Im Gegensatz zu Android bietet iOS neben dem App Store keine offiziellen Möglichkeiten Apps aus anderen Quellen zu installieren. Der US Supreme Court ...
EU-Verfahren könnte Android wie man es jetzt könnt... Damit sich Europa bzw die Europäische Union immer weiter in die digitale Steinzeit katapultiert, zeigt sich spätestens seit der DSGVO. Ein nun aussteh...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Bloggt seit Jahren über Games und Technik. Irgendwo hier zuständig für alles. Erreichbar über Social Media und jonathan@tablethype.de.