TabletHype.de > Windows > Neue Preview von Windows 10 bringt Verbesserungen bei Startmenü und Tablet-Modus
Windows
21. September 2015

Neue Preview von Windows 10 bringt Verbesserungen bei Startmenü und Tablet-Modus

Wer im Insider-Programm von Microsoft registriert ist, könnte schon die neue Preview von Windows 10 erhalten haben, die Verbesserungen im Bereich des Startmenüs und des Tablet-Modus‘ bringt. 

Build-Nummer 10547 bringt nämlich mehr Live Tiles ins Startmenü. War es vorher noch auf 512 Tiles beschränkt, könnt ihr nun bis zu 2048 der sich ändernden Kacheln hinzufügen – auch, wenn vermutlich niemand solche Zahlen erreicht, so ist es doch wichtig, darüber Bescheid zu wissen. Nur für den Fall. Außerdem könnt ihr vier statt bisher drei Spalten der mittelgroßen Live Tiles nutzen, nachdem ihr dies in den Einstellungen unter Personalisierung -> Start mit „Show more tiles“ (bzw. dem deutschen Pendant) aktiviert habt. Eine Ebene über diesen Einstellungen findet ihr im neuen Build weiterhin die Option, den Windows-Hintergrund beim Log-In zu verstecken.

Der Tablet-Modus bekam ebenfalls Verbesserungen, denn die Preview von Build 10547 erlaubt euch das an“snappen“ von Apps und dem folgenden Ersetzen von bereits angesnappten Apps, oder ihr wischt einfach nach unten, um die App vollkommen zu beenden. Das Ganze kommt uns im Ansatz schon ein wenig von Windows 8 bekannt vor, doch verfeinert Microsoft die App-Verwaltung.

Solltet ihr euch nicht zum Insider-Programm angemeldet haben, bleibt euch wohl nichts Anderes übrig, als auf die Integration im offiziellen, finalen Build zu warten. Das sollte allerdings nicht mehr allzu lange dauern.

via: Tablet News

Neue Preview von Windows 10 bringt Verbesserungen bei Startmenü und Tablet-Modus
3.8 (75.24%) 21 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Lanpaq 10X 2in1-Tablet für Vielschreiber Das Lanpaq 10X ist ein 2in1-Tablet mit Microsoft Windows 10 als Betriebssystem, einer guten Ausstattung und zwei Kameras für rund 239 Euro. Zielgru...
Samsung Galaxy Book2: Surface-Konkurent auf ARM-Ba... Nun hat sich auch Samsung in die Reihe der "Always Connected"-Geräte eingruppiert. Mit dem Galaxy Book2 kommt ein 2-in-1-Gerät auf ARM-Basis auf den M...
Asus Vivobook Flip 14 Convertible vorgestellt Das Asus Vivobook Flip 14 Convertible wird bei Amazon für rund 730 Euro mit 170 Euro Ersparnis angeboten. Zielgruppe sind Anwender, die unterwegs a...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Bloggt seit Jahren über Games und Technik. Irgendwo hier zuständig für alles. Erreichbar über Social Media und jonathan@tablethype.de.