TabletHype.de > Microsoft > Microsoft: Windows 8 Start sei „enttäuschend“
MicrosoftWindows
20. November 2012

Microsoft: Windows 8 Start sei „enttäuschend“

Paul Thurrot, Begründer der Website winsupersite.com, hat angeblich aus „einer seiner besten Quellen“ erfahren, dass Microsoft nicht mit solch niedrigen Zahlen von Geräten mit vorinstalliertem Windows 8 gerechnet habe. Genaue Zahlen, welche denn erwartet worden wären, sind nicht bekannt.

Offensichtlich sind allerdings 15 Modelle, die Windows 8 und einen Touchscreen bieten, zu wenig. Bei den All-In-One PCs sind es gerade mal knapp 10. Bei den Tablets, ohne die Surface-Modelle mitgerechnet, sind es gerade mal 2 Geräte: Samsung ATIV Smart PC und das ASUS Vivo Tab RT.

Microsoft macht die Hersteller für diesen Fauxpas zuständig – diese seien nämlich „unfähig zu liefern“. Die Zahlen der wenigen, verfügbaren Computer, soll diese Anschuldigung wohl belegen. Weitere, mit Windows 8 betriebene Geräte sollen nämlich erst nach Weihnachten kommen.

Quelle: winsupersite.com via mobilegeeks.de

Microsoft: Windows 8 Start sei „enttäuschend“
4.3 (85.56%) 18 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Panasonic Toughpad FZ-M1 Outdoor-Tablet auf Hannov... Auf der Hannover Messe hat der japanische Hersteller Panasonic mit dem Modell Panasonic Toughpad FZ-M1 ein neues Outdoor-Tablet vorgestellt. Geeign...
Lenovo Yoga Book – Ein 2in1-Tablet für Kreat... Das Lenovo Yoga Book ist ein 10 Zoll 2in1-Tablet für kreative Anwender und bei Gearbest mit Rabatt in der Farbe Schwarz erhältlich. Anwender erhalt...
Business-Tablet Fujitsu Stylistic V727 erschienen Der japanische Technologiekonzern Fujitsu hat das neue Business-Tablet Stylistic V727 vorgestellt und ist ein lüfterloser 2in1-Tablet mit stromsparend...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Bloggt seit Jahren über Games und Technik. Irgendwo hier zuständig für alles. Erreichbar über Social Media und jonathan@tablethype.de.