TabletHype.de > Microsoft > Microsoft: Windows 8 Start sei „enttäuschend“
MicrosoftWindows
20. November 2012

Microsoft: Windows 8 Start sei „enttäuschend“

Paul Thurrot, Begründer der Website winsupersite.com, hat angeblich aus „einer seiner besten Quellen“ erfahren, dass Microsoft nicht mit solch niedrigen Zahlen von Geräten mit vorinstalliertem Windows 8 gerechnet habe. Genaue Zahlen, welche denn erwartet worden wären, sind nicht bekannt.

Offensichtlich sind allerdings 15 Modelle, die Windows 8 und einen Touchscreen bieten, zu wenig. Bei den All-In-One PCs sind es gerade mal knapp 10. Bei den Tablets, ohne die Surface-Modelle mitgerechnet, sind es gerade mal 2 Geräte: Samsung ATIV Smart PC und das ASUS Vivo Tab RT.

Microsoft macht die Hersteller für diesen Fauxpas zuständig – diese seien nämlich „unfähig zu liefern“. Die Zahlen der wenigen, verfügbaren Computer, soll diese Anschuldigung wohl belegen. Weitere, mit Windows 8 betriebene Geräte sollen nämlich erst nach Weihnachten kommen.

Quelle: winsupersite.com via mobilegeeks.de

Microsoft: Windows 8 Start sei „enttäuschend“
4.28 (85.56%) 18 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

KS-PRO und KS-PROID: Mini-Computer mit Windows 10 ... Ein ehemaliger Microsoft-Mitarbeiter hat mit seinem Startup ein interessantes Crowdfunding-Projekt gestartet. Das KS-PRO und das KS-PROID sollen noch ...
Samsung Galaxy Book: Erster Video-Trailer veröffen... Vor einem Monat hatte Samsung im Rahmen des Mobile World Congress 2017 in Barcelona neben dem Galaxy Tab S3 auch das Galaxy Book für den produktiven E...
Huawei MateBook: 15,6-Zoll-Gerät wird wohl reines ... Bisher ging man davon aus, dass das 15,6 Zoll-Modell des Huawei MateBook wie auch schon das 12 Zoll-Modell ein 2-in-1-Gerät werden wird. Ein neuer Lea...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Bloggt seit Jahren über Games und Technik. Irgendwo hier zuständig für alles. Erreichbar über Social Media und jonathan@tablethype.de.