TabletHype.de > Microsoft > Microsoft Surface Pro 4: Firmware-Update bringt Touch-Verbesserungen
MicrosoftWindows
Surface Pro 4
Surface Pro 4, Bild: Microsoft
26. Mai 2017

Microsoft Surface Pro 4: Firmware-Update bringt Touch-Verbesserungen

Mit dem neusten Firmware-Update bringt Microsoft wieder ein paar Verbesserungen auf das Surface Pro 4. Je nachdem ob das Creators Update bereits installiert ist, variiert dessen Inhalt allerdings.

Ab sofort läuft die Verteilung eines neuen Firmware-Updates für das Surface Pro 4. Je nachdem ob man das Creators Update bereits installiert hat, variiert der Umfang des Updates allerdings. So listet der Changelog unter anderem Verbesserungen für Touchpad und Touchscreen. Diese Fixes bekommt man allerdings nur, sofern man das Creators Update noch nicht installiert hat.

Diese Verbesserungen bringt das Update

Leider lässt Microsoft offen, was im Bereich des Touchscreens verbessert wurde. Gerade dies ist sicherlich ein Punkt, welcher die Nutzer durchaus interessieren könnte.

Der gesamte Changelog im Überblick:

  • Intel Precise Touch Device (v1.2.0.83): Schaltet das Touchpad bei geschlossenem Cover ab und verbessert die allgemeine Zuverlässigkeit.
  • Surface Integration (v1.0.121.0): Standardeinstellungen für den Ruhezustand angepasst.
  • Surface Touch Servicing ML (v1.0.724.0): Allgemeine Verbesserungen der Touch-Funktionalität.
  • Surface System Aggregator Firmware (v103.1610.256.0): Probleme mit der Bildschirmhelligkeit nach Aufwachen aus dem Standby behoben.
  • Surface UEFI (v106.1624.768.0): Helligkeitseinstellungen angepasst.
  • Surface Touch (v57.1.1.1): Allgemeine Verbesserungen der Touch-Funktionalität.

Einen Punkt welchen Microsoft aus meiner Sicht gerne aufgreifen dürfte, wären Verbesserungen beim Energieverbrauch des Surface Pro 4. So ist der Akkuverbrauch mit jedem Upgrade von Windows – teils trotz Neuinstallation – erheblich gestiegen, womit ich nun bei etwas über 2 Stunden hänge. Hier darf gerne nachgebessert werden.

Microsoft Surface Pro 4: Firmware-Update bringt Touch-Verbesserungen
3.7 (73.33%) 9 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

HP ZBook X2 Hybrid-Notebook vorgestellt Auf der Adobe MAX-Konferenz hat Hewlett-Packard sein neues Hybrid-Notebook HP ZBook X2 der Öffentlichkeit vorgestellt und wird ab 1749 US-Dollar in zw...
Microsoft Surface Book 2 ab November vorbestellbar Das Microsoft Surface Book 2 ist ein konfigurierbares Notebook mit PixelSense-Display, einer Nvidia Geforce GTX1050 2GB Grafikkarte, bis zu 17 Stunden...
Microsoft Surface Book 2 offiziell vorgestellt Mit dem Surface Book 2 stellt Microsoft nun indirekt bereits die dritte Generation des 2-in-1 Notebooks aus Redmond vor. Die Besondere Neuheit: Es kom...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor