TabletHype.de > Microsoft > Microsoft plant angeblich ein günstiges Surface
MicrosoftWindows
17. Mai 2018

Microsoft plant angeblich ein günstiges Surface

Aktuellen Gerüchten zufolge plant Microsoft noch in dem aktuellen Jahr 2018 ein Surface-Gerät auf den Markt zu bringen, welches dem iPad 9,7 (2018) Konkurrenz machen soll.

Den Informationen nach soll das Surface-Tablet ein 10-Zoll-Display besitzen. Ebenfalls sollen die Ecken anders als bei den bisherigen Geräten abgerundet sein, daher scheint es sehr dem iPad zu ähneln. Interessant ist zudem, dass ein USB-C-Anschluss vorhanden sein soll, dieser fehlte nämlich bei den bisherigen Modellen.

Wie Bloomberg aus Quellen welche mit Microsoft zusammenarbeiten erfahren haben will, soll es zudem knapp 20 Prozent leichter als die aktuellen Surface-Modelle sein. Dies geht jedoch zugunsten der Akkulaufzeit, diese soll bei knapp 9 Stunden liegen, was gut 4 Stunden weniger wäre als bei den Pro-Modellen. Sowohl die Grafikeinheit als auch der Prozessor sollen von Intel stammen.

Marktstart noch in diesem Jahr

Mircosoft soll verschiedene Speicherausstattungen anbieten, die rede ist von 64 GB und 128 GB. Auch eine LTE-Version wie beim iPad soll es geben. Als Betriebssystem soll angeblich Windows 10 Pro vorinstalliert sein. Das neue Surface-Tablet soll bereits in der zweiten Jahreshälfte 2018 erscheinen. Der Preis soll bei 400 Dollar für das günstigste Modell liegen.

Quelle: Bloomberg

Microsoft plant angeblich ein günstiges Surface
4.3 (86.67%) 9 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Lanpaq 10X 2in1-Tablet für Vielschreiber Das Lanpaq 10X ist ein 2in1-Tablet mit Microsoft Windows 10 als Betriebssystem, einer guten Ausstattung und zwei Kameras für rund 239 Euro. Zielgru...
Samsung Galaxy Book2: Surface-Konkurent auf ARM-Ba... Nun hat sich auch Samsung in die Reihe der "Always Connected"-Geräte eingruppiert. Mit dem Galaxy Book2 kommt ein 2-in-1-Gerät auf ARM-Basis auf den M...
Asus Vivobook Flip 14 Convertible vorgestellt Das Asus Vivobook Flip 14 Convertible wird bei Amazon für rund 730 Euro mit 170 Euro Ersparnis angeboten. Zielgruppe sind Anwender, die unterwegs a...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Tobias

Apple Freak / Feinwerkmechaniker / Technikfan