TabletHype.de > Android > LG G6: Akku soll mindestens 3.200 mAh bieten
Android
16. Februar 2017

LG G6: Akku soll mindestens 3.200 mAh bieten

Im Rahmen des MWC 2017 soll LG uns unter anderem das LG G6 zeigen. Ein hochrangiger Mitarbeiter soll nun angeblich Details zum Akku preisgegeben haben, welcher mindestens 3.200 mAh groß sein soll.

In den letzten zwei Jahren konnte man sich über ausreichend große Akkus in den Top-Smartphones wohl kaum beschweren. Trotzdem verbauen die Hersteller immer hochauflösendere Displays und noch schnelle SoCs, weshalb die Laufzeit nur unmerklich besser ist. Als Power-User muss man zudem mindestens einmal am Tag an die Steckdose.

Das LG G6 soll es besser machen

Passenderweise soll das LG G6, welches zum Mobile World Congress 2017 in Barcelona gezeigt wird, einen recht großen Akku spendiert bekommen. Dieser soll nach einem hochrangigen Mitarbeiter mindestens 3.200 mAh Kapazität bieten. Ob sich dies allerdings auf die Akkulaufzeit positiv auswirkt, bleibt bei dank den restlichen Komponenten unklar. So soll neben einen 5,7 Zoll QHD-Display auch ein Qualcomm Snapdragon 821 im LG G6 stecken.

LG G6: Akku soll mindestens 3.200 mAh bieten
4 (80%) 15 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Google nennt Zeitpunkt für die letzten Updates bei... Updates, auch wenn es sich nur um Sicherheitsupdates handelt, sind bei Android immer extrem kritisch. Für Besitzer von Nexus- und Pixel-Geräten nennt ...
Kein Xiaomi Mi 6 Plus, dafür Mi Note 3 als Highend... Der Release des Xiaomi Mi 6 hat hohe Wellen bei Fans und in der Fachpresse geschlagen, doch wurden ursprünglich zwei Versionen erwartet: Eine in der ü...
Ulefone Power 2: Gaming-Performance im Test Das Ulefone Power 2 hat nicht nur eine besonders starke Batterie verbaut, sondern kann auch in Sachen Grafikleistung überzeugen. Hierzu gibt es nun ei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor