Android
kindle-fire-hd1
28. Dezember 2012

Kindle Fire ist Amazons Feiertags-Bestseller

Die günstigen „Kindle Fire“-Tablets aus dem Hause Amazon verkaufen sich scheinbar wahrlich nicht schlecht. Laut Amazon waren die Geräte Kindle Fire, Kindle Fire HD 7″ und Kindle Fire 8,9″ über die Feiertage in der Kategorie „Electronics“ durchgehend auf dem ersten Platz. Auch schlugen die Tablets alle anderen Produkte bei den „meist gewünschten“ und „meist gekauften“ Dingen. Genaue Verkaufszahlen wurden aber leider nicht veröffentlicht.

Die Karriere der Amazon-Tablets geht scheinbar steil nach oben, was vielleicht auch daran liegen könnte, dass Amazon die Geräte ihren Käufern anpasst. Mit dem vorhergehenden Kindle Fire wurde beispielsweise ein HD-Display (1280×800 Pixel) verbaut, mit dem 8,9-Zöller sogar noch ein größeres Display. Obwohl es durchaus auch andere Low-Budget-Geräte gibt, die hardwaretechnisch mehr auf dem Kasten haben (z.B. Nexus 7), greifen viele zum Amazon-Tablet. Ich denke, dass das Kindle Fire gerade wegen der guten Kindle-Einbindung und der Benutzerfreundlichkeit für ältere Leute überzeugen kann.

Quelle: amazon.com via slashgear.com

Die TabletHype-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksbilliger Cyberport notebooksbilliger Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Über den Autor

Jonathan Kemper

Schon seit einigen Jahren im Tech- und Games-Blogging, aktuell bei TabletHype und mobiFlip.