TabletHype.de > Android > JXD Singularity S192: Gaming-Tablet mit Tegra K1
Android
1. Dezember 2015

JXD Singularity S192: Gaming-Tablet mit Tegra K1

Obwohl sich Nvidias SoCs der Tegra-Serie perfekt für den Einsatz in Gaming-Tablets eignen, setzen aktuell so gut wie keine Hersteller auf die Prozessoren des kalifornischen Unternehmens. Aus China kann mit dem JXD Singularity S192 nun aber ein interessantes Gerät erworben werden, welches preislich jedoch weit über dem Shield Tablet K1 von Nvidia liegt.

Nachdem erst kürzlich Nvidia das eigene Shield Tablet K1 präsentierte, bringt der chinesische Hersteller JXD mit dem Singularity S192 nun ein eigenes Konkurrenz-Produkt in den Handel. Das 7 Zoll große Tablet verfügt über ein FullHD-Display, welches auf beiden Seiten von Buttons flankiert wird, die üblicherweise auf einem Controller zum Einsatz kommen. Angetrieben wird das Gaming-Tablet vom Nvidia Tegra K1, dem 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Der interne Speicher misst 16 GB und kann per microSD-Karte erweitert werden. Dazu gibt es noch zwei 13- und 5-Megapixel-Kameras und einen großen 10.000 mAh Akku.

Den Angaben des Herstellers nach können auf dem JXD Singularity S192 alle für das Nvidia Shield Tablet angepassten PC-Titel abgespielt werden. So sollte es beispielsweise möglich sein, Half Life 2 und Trine 2 auf dem Gaming-Tablet zu genießen. Ebenfalls können, einen passenden Emulator vorausgesetzt, natürlich auch Spiele der vergangenen Konsolen-Generationen perfekt mit den Bedienelementen am Tablet gesteuert werden.

Da das JXD Singularity S192 mit einem Preis von aktuell 281,57 Euro deutlich teurer als das 199 Euro teure Nvidia Shield Tablet K1 ausfällt und bisher lediglich eine Vorbestellung möglich ist, würde ich vermutlich zu dem offiziell in Deutschland erhältlichen Gerät greifen. Dennoch ist das Singularity S192 auf keinen Fall ein schlechtes Tablet und vielleicht für den ein oder anderen von euch von Interesse.

JXD Singularity S192: Gaming-Tablet mit Tegra K1
3.9 (78.4%) 25 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

HTC U11 erhält Update auf Android 8.0 Oreo Ab sofort erhalten Nutzer des HTC U11 ihr Update auf die fast aktuellste Android-Version 8.0 Oreo. Wie gewohnt erhalten aber nicht alle Nutzer ihr Upd...
Spekulationen um ein Xiaomi Mi Max 3 Nach Spekulationen soll der chinesische Hersteller Xiaomi mit dem Xiaomi Mi Max 3 ein Nachfolgemodell des Xiaomi Mi Max 2 auf den Markt bringen. Techn...
WhatsApp: Ermittlungsbehörden lesen problemlos mit... Wie Kaspersky Lab nun mitteilt, stellt die Verschlüsselung von WhatsApp kein wirkliches Hindernis für die Ermittlungsbehörden dar. Sofern der Tatverdä...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.