Android
Jolla_Tablet
21. August 2015

Jolla Tablet: Vorbestellungen geöffnet

Das durch eine Crowdfunding-Kampagne finanzierte Jolla Tablet aus Finnland ist nun auch für Nicht-Backer käuflich erwerbbar, die Vorbestellungen haben nämlich begonnen. 

Das Jolla Tablet wurde im November letztes Jahr auf IndieGoGo vorgestellt, und mit über 2,5 Millionen Dollar wurde die geforderte Summe weit überschritten. Dies könnte mit den sehr guten Spezifikationen und dem innovativen Jolla OS zusammenhängen. Mit einem 7,85-Zoll-Display und 2048 x 1536 Pixeln Auflösung, einem Intel Atom Quad-Core (4 x 1,8 GHz) und 2 GB Arbeitsspeicher ist es ziemlich gut aufgestellt. Dabei bleibt der Preis noch immer unter 300 Euro.

Auf der Vorbestellerseite, die kürzlich geöffnet wurde, ist es nämlich nun für 267 Euro bzw. 299 Euro zu haben, dabei bezieht man sich auf die 32- bzw 64-GB-Variante. Die komplette EU wird dabei offiziell unterstützt. Dazu kommen allerdings noch 20 Euro Versandkosten, die meines Wissens nach jedoch auch bei der Finanzierung des Crowdfundings fällig geworden wären – so habt ihr nicht viel verpasst, wenn ihr erst jetzt zugreift.

Die Auslieferungen sollen für Backer in wenigen Wochen beginnen, wenn ihr nun vorbestellt, soll es bis Ende Oktober geliefert werden. Ist das Jolla Tablet für euch interessant? 

jolla-tablet-shipping-screenshot

via: Tablet-News

Artikel bewerten

 

Die TabletHype-Empfehlungen für deine neue Hardware:

 

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Über den Autor

Jonathan Kemper

Bloggt seit Jahren über Games und Technik. Irgendwo hier zuständig für alles. Erreichbar über Social Media und jonathan@tablethype.de.