TabletHype.de > BlackBerry > John Chen: BlackBerry arbeitet an neuem Tablet
BlackBerry
31. Oktober 2014

John Chen: BlackBerry arbeitet an neuem Tablet

In einem Interview bestätigte BlackBerry-Chef John Chen jetzt noch einmal, dass seine Firma an einem Nachfolger des eher minder erfolgreichen PlayBook arbeite.

Wir erinnern uns: Vor einiger Zeit gab es das PlayBook von Blackberry, welches nicht ganz den erwünschten Erfolg in der Tablet-Branche brachte und schon kurz nach Verkaufsstart zu Spottpreisen verkauft wurde. Besonders interessant war es jedoch für Entwickler, die versuchten, die proprietäre Firmware des PlayBooks zu ersetzen oder AndroidApps darauf zum Laufen zu bringen. Das komplette Interview (Statement bei 1:29:37):

Nun soll ein Nachfolger die Niederlage geradebügeln. Chen wolle auch nicht nur „irgendein“ Tablet entwickeln, sondern etwas wirklich Attraktives. In dem Interview scheint es auch einen Hinweis darauf zu geben, dass sie nicht auf Android als Betriebssystem zurückgreifen wollen, sondern vielleicht eher BlackBerry OS für Tablets wiederbeleben wollen. Ob das die richtige Entscheidung ist?

via: Tablets Magazine

John Chen: BlackBerry arbeitet an neuem Tablet
4.3 (86.25%) 16 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Smartphone TCL Blackberry Motion vorgestellt Der Blackberry-Lizenznehmer TCL hat am Sonntag mit dem Blackberry Motion ein neues Smartphone vorgestellt und kostet umgerechnet 400 Euro. Ausstattun...
Klassiker Blackberry Playbook zum Schnäppchenpreis... Das Blackberry Playbook kam im Juni 2011 in Deutschland auf den Markt und bietet selbst für heutige Verhältnisse noch eine gute Ausstattung. Bei Amazo...
CES 2017: BlackBerry Mercury angekündigt Während es schon seit einiger Zeit Gerüchte zu einem neuen BlackBerry-Smartphone mit Android kursierten, wurde ein entsprechendes Gerät im Rahmen der ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Bloggt seit Jahren über Games und Technik. Irgendwo hier zuständig für alles. Erreichbar über Social Media und jonathan@tablethype.de.