TabletHype.de > Apple > iPhone X: Face-ID-Kamera angeblich 2,5 Jahre der Android-Konkurrenz voraus
Apple
3. Oktober 2017

iPhone X: Face-ID-Kamera angeblich 2,5 Jahre der Android-Konkurrenz voraus

Erst am 27. Oktober nimmt Apple die Vorbestellungen des iPhones X entgegen. Doch schon jetzt sagen viele Experten, dass Apple weniger iPhone X ausliefern könne, als bisher erwartet.

Der bekannte Apple-Experte Ming-Chi Kuo ging anfangs noch davon aus, dass Apple knapp 40 Millionen Exemplare des iPhone X in diesem Jahr ausliefern wird. Doch nun berichtet 9to5Mac, das der Apple Experte aufgrund von Schwierigkeiten bei der Herstellung der TrueDepth-Frontkamera, davon ausgeht, dass es bis Ende des Jahres nur etwa 30-35 Millionen Einheiten sein werden.

Technologie Vorsprung von 2,5 Jahren

Ming-Chi Kuo teilte auch mit, dass Apples TrueDepth-Kamera des iPhone X einen technischen Vorsprung von rund 2,5 Jahren gegenüber den Android-Smartphones besitze. Auch geht er davon aus, sollte die Face-ID Technologie gut von den Nutzern angenommen werden, könnte dies einige Android-Nutzer zum Wechsel bewegen.

Kuo teile jedoch mit, dass er leichte Bedenken bezüglich des iPhone 8 und des iPhone 8 Plus habe. Denn sobald sich die Lieferzeit des iPhone X im kommenden Jahr verbessert, könnte der Absatz für die beiden iPhone 8 Modelle sinken. Jedoch waren die Verkaufszahlen des großen iPhone 8 Plus über den Erwartungen, daher scheint zumindest das iPhone 8 Plus ebenfalls sehr gut anzukommen.

Wer von euch bestellt sich das iPhone X trotz der erwarteten langen Lieferzeit am 27. Oktober vor? Die Ersten werden zwar eine Woche später am 3. November ihr iPhone X in den Händen halten, doch einige werden sehr lange warten müssen. Wer hat Lust von euch so lange auf ein Smartphone zu warten?

Quelle: 9to5mac

iPhone X: Face-ID-Kamera angeblich 2,5 Jahre der Android-Konkurrenz voraus
3.8 (76.67%) 12 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Kommentar: Die Sparkasse ist in Deutschland keine ... Seit dem 26. Juni ist Googles Bezahldienst Google Pay nun endlich auch in Deutschland gestartet. Mit dabei: Unter anderem die Commerzbank - als Filial...
US Supreme Court prüft Rechtmäßigkeit des App Stor... Im Gegensatz zu Android bietet iOS neben dem App Store keine offiziellen Möglichkeiten Apps aus anderen Quellen zu installieren. Der US Supreme Court ...
Angeblich mal wieder USB-C: Apple soll sich 2019 v... Mal wieder gibt es das Gerücht, dass Apple seinen hauseigenen Lightning-Port zu Gunsten von USB Typ-C abschaffen soll. Bereits 2019 soll es bei den iP...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Tobias

Apple Freak / Feinwerkmechaniker / Technikfan