TabletHype.de > Apple > iPhone: Apple arbeitet an eigenem P1-Chip für das Power-Management
Apple
15. April 2017

iPhone: Apple arbeitet an eigenem P1-Chip für das Power-Management

Die Hinweise verdichten sich, dass Apple zukünftig die automatische Regulierung der Leistungsaufnahme von iPhone- und iPad-Komponenten selbst in die Hand nehmen möchte. Demnach arbeite Apple selbst an einem intelligenten Chip, der die Leistungsaufnahme der einzelnen Komponenten regulieren soll.

In den aktuellen Geräten kommt noch ein Chip des deutschen Unternehmens Dialog zum Einsatz, doch bereits in den iOS-Devices ab 2019 könnte Apple dann auf den selbst entwickelten Chip umschwenken. Die Entwicklung der Power-Management-Chips soll in München und Cupertino stattfinden. Die dafür nötigen Ingenieure soll Apple von dem Münchener Unternehmen Dialog abgeworben haben. Das Team sei bereits groß genug, um an Apples Power Management Chip zu tüfteln. Es ist davon auszugehen, dass Apple den Chip die Bezeichnung P1 gibt. Das P steht dabei für Power und 1 für die 1. Generation.

Kabellose Ladefunktion an Bord

Wie wir euch berichtet haben, soll Apple mit dem kommenden iPhone 8 neben einem OLED-Display auch eine kabellose Ladefunktion einführen. Bislang gibt es aber widersprüchliche Informationen, welches Ladesystem Apple verwenden wird. Es sind aktuell sowohl die klassische Aufladung durch Induktion ähnlich der Apple Watch, als auch das Aufladen durch Hochfrequenz im Gespräch. Sobald wir dazu genauere Informationen haben, werden wir euch informieren.

Quelle: 9to5mac

 

iPhone: Apple arbeitet an eigenem P1-Chip für das Power-Management
4 (80%) 14 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Apple: Die ersten iPhone X verlassen China Angeblich hat Apple damit begonnen, die ersten iPhone X nach Europa zu verschicken. Laut Digitimes sollen knapp 46.500 iPhone X vor wenigen Tagen die ...
Phishing: Apple hat ein neues Passwort-Problem Immer wieder taucht unter iOS ein Popup auf, welches zur Eingabe des Passworts auffordert. Ein Entwickler zeigt nun, dass sich dieses Popup mit ein pa...
Apple: Kommendes iPad Pro eventuell mit Face ID Mit dem iPhone X stellte Apple zur diesjährigen Keynote die völlig neue Technologie Face ID vor, welche den bekannten Touch ID-Sensor ablöst. Die neue...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Tobias

Apple Freak / Feinwerkmechaniker / Technikfan