TabletHype.de > Apple > iPhone 8: Touch ID angeblich doch im Display integriert
AppleiOS
30. Mai 2017

iPhone 8: Touch ID angeblich doch im Display integriert

Es gibt Neuigkeiten zum Thema Touch-ID beim iPhone 8. Angeblich wird Apple beim kommenden Jubiläums-iPhone den Fingerabdrucksensor doch in dem Display integrieren.

Mitte April berichteten wir euch davon, dass Apple Probleme hat, den Fingerabdrucksensor in das Display des iPhone zu integrieren. Doch laut neusten Informationen des Chip-Herstellers TSMC soll Apple das damit zusammenhängende Problem gelöst haben. Demnach fällt der Home-Button beim iPhone 8 komplett weg und wird in das Toch-Display integriert. Die Authentifizierung erfolgt somit durch das Fingerauflegen direkt auf dem Display.

Durch das Entfallen des Home-Buttons, der bisher unterhalb des Displays zu finden ist, ändert sich auch das Seitenverhältnis des iPhone-Bildschirms. So wird das fast randlose Display, wie es bereits beim Samsung Galaxy S8 und LG G6 der Fall ist, im 18:9 Format sein – statt wie bislang 16:9. Diese Veränderung, die mit sehr großer Wahrscheinlichkeit kommen wird, bringt auch eine neue Aufteilung des Home-Bildschirms mit sich. Diese Veränderung hatten wir auch beim Wechsel des iPhone 4S (3,5-Zoll Display) auf das iPhone 5 (4-Zoll Display) erlebt.

Kleineres Smartphone, aber größeres Display

Das obere Bild vermittelt einen sehr guten Eindruck der Größe des kommenden iPhone 8. In der Mitte sehen wir eine angebliche iPhone 8-Hülle, links im Vergleich das aktuelle iPhone 7 und rechts das iPhone 7 Plus. Dabei erkennt man, dass das iPhone 8 von der Größe ziemlich genau zwischen dem iPhone 7 und iPhone 7 Plus liegt. Gemunkelt wird aber, dass beim iPhone 8 trotz kleinerer Größe ein 5,8-Zoll-Display zum Einsatz kommen soll. Im Vergleich: Das iPhone 7 Plus besitzt ein 5,5-Zoll-Display.

Ob wir beim iPhone 8 ein 5,8-Zoll-Display mit integriertem Fingerabdrucksensor zu sehen bekommen, bleibt abzuwarten. Definitiv wäre dies ein Feature, welches bisher kein anderer Hersteller auf dem Markt hat. Durch das Entfallen des Home-Button wäre auch denkbar, dass das iPhone 8 noch wasserdichter als sein Vorgänger wird.

Quelle: Digitimes

iPhone 8: Touch ID angeblich doch im Display integriert
3.5 (70%) 2 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Apple: Die ersten iPhone X verlassen China Angeblich hat Apple damit begonnen, die ersten iPhone X nach Europa zu verschicken. Laut Digitimes sollen knapp 46.500 iPhone X vor wenigen Tagen die ...
Phishing: Apple hat ein neues Passwort-Problem Immer wieder taucht unter iOS ein Popup auf, welches zur Eingabe des Passworts auffordert. Ein Entwickler zeigt nun, dass sich dieses Popup mit ein pa...
Apple: Kommendes iPad Pro eventuell mit Face ID Mit dem iPhone X stellte Apple zur diesjährigen Keynote die völlig neue Technologie Face ID vor, welche den bekannten Touch ID-Sensor ablöst. Die neue...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Tobias

Apple Freak / Feinwerkmechaniker / Technikfan