TabletHype.de > iOS > iPad Air 2: Neue Bilder bestätigen TouchID-Sensor und Apple A8X SoC
iOS
13. Oktober 2014

iPad Air 2: Neue Bilder bestätigen TouchID-Sensor und Apple A8X SoC

Noch 3 Tage bis Apple das große iPad-Event an diesem Donnerstag abhalten wird. Zu sehen geben wird es auf jeden Fall das neue Apple iPad Air 2, dessen Bauteile nun zum Teil auf neuen Fotos gesichtet wurden. So scheint die Verwendung des TouchID-Sensors und des Apple A8X Prozessors nun so gut wie bestätigt.

Neue Bilder der Bauteile des Apple iPad Air 2 bestätigen die bisherigen Gerüchte bezüglich der Ausstattung des Geräts. So wird der TouchID genannte Fingerabdrucksensor aus den iPhones auch erstmals in den neuen Tablets des Konzern aus Cupertino verbaut werden. Verwendung finden dürfte der Sensor dann zum Beispiel als Authentifizierungsmittel für verschiedene Dienst.

TouchID_iPad_Air_2

Desweiteren scheint Apple mit dem A8X SoC einen neuen Prozessor im iPad Air 2 zu verwenden. Dieser wird im Vergleich zum A8 sehr wahrscheinlich mit einer stärkeren Grafikeinheit ausgestattet sein, was besonders beim Gaming einen Unterschied machen dürfte. Da derzeit zudem Gerüchte kursieren, dass Apple ein weiteres Mal die Displayauflösung hochschrauben könnte, wird die bessere Performance des Prozessors gut angelegt sein.

Auch wenn die Gerüchte durch die neuen Bilder nun so gut wie bestätigt scheinen, sollten wir uns noch bis zu 16. Oktober gedulden bevor wir uns ein Urteil über die neuen iPads erlauben. Besitzer eines Macs oder iOS-Geräts werden das Event ohne Tricksereien per Livestream verfolgen können.

Quelle: apple.club.tw via: TabletNews

iPad Air 2: Neue Bilder bestätigen TouchID-Sensor und Apple A8X SoC
4.1 (82.86%) 7 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

DWD darf laut Gericht WarnWetter-App nicht kostenf... Digitalisierung und die deutsche Justiz. Zwei Dinge, die oft überhaupt keinen gemeinsamen Nenner finden. Der neuste Streich geht diesmal vom Landgeric...
WhatsApp kommt wohl schon bald aufs iPad Besonders für die Besitzer von Cellular-iPads ist es seit Jahren ein Ärgernis, dass sich WhatsApp nicht ohne weiteres auf dem Gerät installieren lässt...
Green Line-Bug: Apple iPhone X-Display von Haus au... Zum iPhone X gibt es neben den zahlreichen Positivschlagzeilen auch negative Zeilen, welche den potentiellen Käufer (vorerst) abschrecken sollten. So ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.