TabletHype.de > iOS > iOS 9 ebenfalls von Lockscreen-Bug geplagt
iOS
23. September 2015

iOS 9 ebenfalls von Lockscreen-Bug geplagt

Bei Apple ist scheinbar der Wurm drin. Darauf könnte man jedenfalls kommen, wenn man hört, dass sich im gerade erst veröffentlichten neuen Betriebssystem aus Cupertino schon wieder ein Lockscreen-Bug eingeschlichen hat. Dieser ermöglicht es trotz Passcode die Entsperrung des Gerätes ohne eben jenen Code.

Ach Apple, irgendwas klappt irgendwie immer nicht. Was bei iOS 8 der gekillte Mobilfunkempfang war, ist bei iOS 9 nun ein Lockscreen-Bug, welcher schon aus iOS 7 bekannt ist und das Gerät ohne die Eingabe des richtigen Passcodes entsperrt.

Auf den ersten Anschein scheint man zum Glück aber keinen Vollzugriff zu erlangen, sondern „nur“ Zugriff auf Kontakte und Fotos ist nach ersten Berichten möglich. Und selbst, wenn es nur Kontakte und Fotos sind, ist es schon dramatisch.

Einen wesentlichen Teil zum Angriff soll Siri beitragen. Hier muss der digitale Assistent allerdings entsprechend im Lockscreen zugelassen sein. Zum Glück lässt sich diese Option aber in den Einstellungen des Gerätes deaktivieren.

Ist man nun an der Eingabe des Passcodes angekommen, muss man diesen mehrmals falsch eingeben und zu einem bestimmten Zeitpunkt den Home-Button gedrückt halten. Hierdurch soll sich Siri aufrufen lassen, sofern es nicht vorher deaktiviert wurde. Fragt man hier nun nach der Zeit und tippt auf das angezeigte Uhren-Icon lässt sich eine neue Uhr hinzufügen. Hier muss man nun nur noch eine beliebige Zeichenfolge eintippen und schon erscheinen die Sharing-Optionen, welche unter anderem Zugriff auf iMessage bieten sollen.

Im Großen und Ganzen ist es natürlich nicht ganz einfach den neuen Lockscreen-Bug auszunutzen. Noch ärgerlicher ist allerdings, dass es ihn überhaupt gibt. Eigentlich sollte man ja denken, dass Apple aus den Desastern mit vorangegangen Versionen gelernt hat und auch durch die Closed- und Public-Betas viele Meldungen über eventuelle Bugs erhält. Ob hierfür noch zeitnah ein gefixtes Update nachgeschoben wird, bleibt fraglich, da iOS 9.1 ja schon bald folgen soll.

via: Heise

Apple iPhone 6, 4,7 Apple iPhone 6, 4,7" Display, 16 GB, 2014, Space Grau
Hersteller: Apple Computer
Preis bei amazon* : 0.00

Apple iPad mini 3, 7,9 Apple iPad mini 3, 7,9" mit WiFi, 16 GB, 2014, Space Grau
Hersteller: Apple Computer
Preis bei amazon* : 0.00

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor