TabletHype.de > Apple > iOS 9.3.3: Fünfte Beta für iPhone und iPad veröffentlicht
AppleiOS
6. Juli 2016

iOS 9.3.3: Fünfte Beta für iPhone und iPad veröffentlicht

Auch heute gibt es wieder eine neue Beta-Version von iOS, nachdem schon gestern die zweite Vorabversion von iOS 10 veröffentlicht wurde. Es handelt sich um die 5. Beta-Version von iOS 9.3.3, dem dritten Update für iOS 9.3. Nennenswerte Neuerungen gibt es nicht, dafür aber eine öffentliche Beta.

Auch für Nicht-Entwickler

Die gute Nachricht: Es gibt ein Beta-Update für Entwickler und Teilnehmer der öffentlichen Beta von iOS. Die schlechte: Es handelt sich „nur“ um iOS 9.3.3 in der fünften Vorabversion. Angesichts dessen, dass gleichzeitig (für Entwickler) auch iOS 10 zum Testen angeboten wird, ist iOS 9.3.3 ein bisschen langweilig, aber dafür wesentlich stabiler als iOS 10.

Wer nach Neuerungen seit iOS 9.3.2 sucht, kann lange suchen, denn es gibt nichts, das in irgendeiner Form auffällig wäre. Alles, was sich geändert hat, fand unter der Haube statt. Folgerichtig dürfte Apples Standard-Beschreibung für Updates einmal mehr zutreffend sein: Das Update behebt Fehler, verbessert die Sicherheit und optimiert die Leistung.

Wenn ihr eine Beta-Version bereits installiert habt, gibt es das Update direkt auf dem Gerät. Wenn ihr noch kein Beta-Tester seid, gibt es im Apple-Entwicklerbereich das komplette Image von iOS 9.3.3 Beta 5. Wer die öffentliche Beta nutzen will, wird auf der Apple-Webseite fündig, wo ein Beta-Profil installiert werden kann.

Apple rät jedoch davon ab, Beta-Versionen auf produktiv genutzten Geräten zu verwenden.

iOS 9.3.3: Fünfte Beta für iPhone und iPad veröffentlicht
4 (80%) 5 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Apple: Die ersten iPhone X verlassen China Angeblich hat Apple damit begonnen, die ersten iPhone X nach Europa zu verschicken. Laut Digitimes sollen knapp 46.500 iPhone X vor wenigen Tagen die ...
Phishing: Apple hat ein neues Passwort-Problem Immer wieder taucht unter iOS ein Popup auf, welches zur Eingabe des Passworts auffordert. Ein Entwickler zeigt nun, dass sich dieses Popup mit ein pa...
Apple: Kommendes iPad Pro eventuell mit Face ID Mit dem iPhone X stellte Apple zur diesjährigen Keynote die völlig neue Technologie Face ID vor, welche den bekannten Touch ID-Sensor ablöst. Die neue...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor