TabletHype.de > Android > Huawei Smartphones können bald auch Animojis
AndroidMarktgeschehen
29. November 2017

Huawei Smartphones können bald auch Animojis

Bei der gestrigen Vorstellung des Honor V10 haben die Chinesen nicht nur das neue Honor Smartphone vorgestellt, sondern auch eine bekannte Funktion des iPhone X gezeigt, die zukünftige Smartphones der Marke Huawei und Honor ebenfalls beherrschen.

Es handelt sich bei der Funktion um Animojis die auch das neue iPhone X beherrscht. Doch laut den Aussagen des Sprechers von Hauwei, sollen die Animojis denen von Apple sogar überlegen sein. Bei Animojis handelt es sich um eine animierte Figur, welche die menschlichen Gestiken wie z.b. die Bewegung des Mundes, Augen usw. nachahmen können.

Animojis von Apple überlegen?

Dass die sogenannten Huawei-Animojis denen von Apple überlegen sein sollen, hat das Unternehmen in einer kurzen Demo demonstriert. So zeigte das Unternehmen einen Bären, der nicht nur wie bei Apple mit den Augen zwinkern und den Mund bewegen kann, sondern auch die Zunge herausstrecken kann.

Dies macht eine besondere Technologie möglich, welche den künftigen Huawei und Honor Geräten ermöglichen soll, eine Art dreidimensionale Karte des Gesichtes eines Menschen zu erstellen. Laut den Angaben von Huawei soll es sich dabei aber nicht um einen Laser-Sensor handeln, sondern um eine sogenannte Streifenprojektion.

Wie es auch bei iPhone X der Fall ist, dient diese Streifenprojektion nicht nur für die Animojis, sondern auch um das Smartphone zu entsperren oder Bezahlvorgängen zu authentifizieren. Wann genau die ersten Huawei bzw. Honor Geräte mit dieser neuen Technologie auf den Markt kommen und welche dies sein werden, ist noch nicht bekannt. Das ebenfalls gestern vorgestellte Honor V10 besitzt dieses Feature offenbar nicht. Jedoch wäre das im kommenden Jahr erscheinende Huawei P11 ein möglicher Kandidat.

Quelle: GSMArena

Huawei Smartphones können bald auch Animojis
3.9 (77.6%) 25 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Alldocube C5 4G-Tablet zum Sparpreis Das neue Tablet Alldocube C5 unterstützt GSM, 3G, 4G, LTE und WLAN. Bei Gearbest wird es für weniger als 120 Euro angeboten und nur in der Farbe Grau ...
Frankreich: FinTech Revolut wird künftig Apple Pay... Das FinTech Revolut macht nun Nägel mit Köpfen beim Thema Apple Pay. Bisher gibt es zwar keine offizielle Ankündigung für die Untersützung des Mobile ...
Samsung Galaxy Tab S4: Mögliche Spezifikationen ge... Lange dürfte es nicht mehr dauern, bis Samsung das neue Galaxy Tab S4 offiziell der Weltöffentlichkeit präsentiert. Durch einen Leak kennen wir jetzt ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Tobias

Apple Freak / Feinwerkmechaniker / Technikfan