TabletHype.de > Android > Huawei MediaPad T3: 7- und 8-Zöller sind offiziell
Android
MediaPad T3 7, Bild: Huawei
MediaPad T3 7, Bild: Huawei
19. April 2017

Huawei MediaPad T3: 7- und 8-Zöller sind offiziell

In jüngster Vergangenheit gab es immer wieder Indizien dafür, dass Huawei bald eine neue Generation der MediaPad-Tablets präsentieren würde. Ohne großes Tamtam ist das jetzt auch geschehen, zumindest wurden ein 7 und ein 8 Zoll großes Gerät auf der offiziellen Website gelistet. 

Diese Listings bringen uns natürlich auch alle relevanten Spezifikationen, die uns nun wirklich nicht von den Socken hauen. So bedient man sich Einsteigerhardware und recht ansprechenden Preisen in gewohnter Huawei-Qualität, jedoch ist die Software ein großer Makel.

MediaPad T3 7: Teurer E-Book-Reader mit Farbdisplay

Das MediaPad T3 7 ist das günstigere und kleinere Modell von den beiden und bringt ein Display mit einer Diagonalen von 7 Zoll mit. Die Auflösung beträgt lediglich 1024 x 600 Pixel und liegt dabei beim absoluten Minimum. Der Chip ist ein MediaTek MT8127 mit vier Cortex A7-Kernen bei 1,3 GHz, was etwa der Power eines Qualcomm Snapdragon 400 entspricht. Dazu gibt es wahlweise 1 GB RAM und 8 GB Flash oder 2 GB RAM und 16 GB internen Speicher, der hoffentlich erweitert werden kann.

Die Kameras haben Sensoren mit jeweils 2 MP auf Vorder- und Rückseite, der Akku hat eine Kapazität von 3.100 mAh. Besonderes Manko ist die völlig veraltete Software-Version mit Android 6.0 Marshmallow. Der Preis liegt angeblich bei 129 Euro. Eine Alternative dazu wäre das Amazon Fire, welches bei knapp 60 Euro beginnt und eine ähnliche Ausstattung vorzeigen kann.

MediaPad T3: Keine Evolution, keine Revolution

Das 8-Zoll-Modell trägt lediglich den Namen MediaPad T3 und ist um einiges stärker stärker, doch beinahe doppelt so teuer. Auf den 8 Zoll kommen 1280 x 800 Pixel zum Einsatz, während unter der Haube ein Qualcomm Snapdragon 425 von 2 oder 3 GB RAM und 16 oder 32 GB Speicher begleitet wird. Die Hauptkamera ist hier mit 5 MP ein wenig besser, die Frontcam wurde bei 2 MP belassen. Der Akku ist ebenfalls etwas potenter und sollte mit 4.800 mAh eine ordentliche Laufzeit bieten. Auch hier ist Android Marshmallow vorinstalliert. Preislich wird momentan von 219 Euro ausgegangen. Was haltet ihr von den beiden Budget-Tablets? 

via: Android Authority 

Huawei MediaPad T3: 7- und 8-Zöller sind offiziell
4.1 (82.22%) 9 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Xiaomi Mi 5S: 30 Prozent günstiger beim Xiaomi Car... Nur noch etwa 220 Euro werden derzeit für das Xiaomi Mi 5s bei Geekbuying fällig. Hier findet gerade der Xiaomi Carnvial statt, der mit hohen Rabatten...
Das Nokia 8 ist offiziell Mit dem Nokia 8 steigt HMD Global - die Firma hinter dem Brand Nokia - nun auch ins Oberklasse-Segment der Android Smartphones ein. Dafür hat man sich...
Bluboo S1: Erster Rabatt bei GearBest gesichtet Das Bluboo S1 ist seit ein paar Wochen zu haben. Nun sind wir beim chinesischen Online-Händler GearBest auf einen ersten Rabatt gestoßen. Schon für...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Bloggt seit Jahren über Games und Technik. Irgendwo hier zuständig für alles. Erreichbar über Social Media und jonathan@tablethype.de.