TabletHype.de > Android > Huawei Mate 9: Benchmark geleakt, könnte zur IFA kommen
Android
11. August 2016

Huawei Mate 9: Benchmark geleakt, könnte zur IFA kommen

Das Huawei Mate 8 konnte sich vor allem aufgrund seiner fantastischen Akku-Leistung eine breite Fangemeinde aufbauen, doch auch die restlichen Spezifikationen stimmten im Gesamtkonzept. Nun gibt es einen angeblichen Benchmark zum Nachfolger Mate 9. 

Schon immer war die Mate-Reihe bekannt für ihre übergroßen Displays. Während das Mate 8 eine Diagonale von 6 Zoll vorweisen konnte, schippert man mit dem Mate 9 wohl um ein unbedeutendes Zehntel Zoll zurück. Die Auflösung beträgt weiterhin 1920 x 1080 Pixel, die sich als praktikabel erwiesen hat. Dem verhältnismäßig günstig zu erwartenden Preis ist wohl zu verschulden, dass man nicht auf WQHD (also 2048 x 1536 Pixel) aufsteigt. Ansonsten ist offenbar ein HiSilicon Hi3360 mit acht Cortex A53-Kernen bei 2,6 GHz verbaut, der von 4 Gigabyte RAM und 64 Gigabyte Flash-Speicher begleitet wird.

huawei-mate-9-gfxbench-leak

Schwächere Kamera als erwartet?

Ist man bisher noch von einer beeindruckenden 20-MP-Knipse auf der Rückseite ausgegangen, spricht der Benchmark jetzt von nur 12 MP. Allerdings sollte man wie gewohnt nicht alles für bare Münze nehmen, was GFXBench so listet. Die Front-Kamera mit 8 MP könnte es allerdings so bis zur Veröffentlichung schaffen. Als Betriebssystem ist natürlich schon das neuste Android 7.0 Nougat vorinstalliert, allerdings ist darüber höchstwahrscheinlich noch Huaweis hauseigene Oberfläche EMUI. Am 1. September hat Huawei bekanntermaßen ein Presse-Event im Rahmen der diesjährigen IFA in Berlin, auf der uns das Mate 9 schon erwarten könnte.

Quelle: Telefoonabonnement via: GSMArena

Huawei Mate 9: Benchmark geleakt, könnte zur IFA kommen
3.8 (75%) 4 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Xiaomi Redmi Note 4 im Angebot bei Geekbuying Die Global Edition des Xiaomi Redmi Note 4 gibt es gerade mit einem satten Rabatt. Nur etwa 130 Euro werden für das China-Phone fällig. Die Hardwar...
Rückschritt ins Mittelalter: Frankreich verbietet ... Im Kampf gegen elektronische Störenfriede im Unterricht setzt Frankreich ab September 2018 auf radikale Maßnahmen. So setzt man ab September 2018 ein ...
Bahn erweitert den DB Navigator um neue Anschlussz... Mit dem neusten Update des DB Navigators bringt die Deutsche Bahn neben diversen Designanpassungen auch endlich die Funktion welche zeigt, ob der Ansc...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Bloggt seit Jahren über Games und Technik. Irgendwo hier zuständig für alles. Erreichbar über Social Media und jonathan@tablethype.de.