TabletHype.de > Android > Google veröffentlicht Developer-Preview von Android O
AndroidGoogle
Android O Logo, Bild: Google
Android O Logo, Bild: Google
22. März 2017

Google veröffentlicht Developer-Preview von Android O

Ab sofort ist es für die Besitzer ausgewählter Android-Geräte möglich sich mit der kommenden Android-Version auszustatten. Denn so steht Android O seit gestern Abend zum Download in einer Developer Preview bereit.

Gestern Abend machte Google die Ankündigung, dass Android O im dritten Quartal 2017 erscheinen soll. Um diese Vorgabe möglichst einzuhalten, veröffentliche man eine entsprechende Developer Preview, welche Google und App-Entwicklern die Möglichkeit bieten soll die eigenen Inhalte besser anzupassen bzw. Fehler zu finden und zu beseitigen. Bereits im Mai sollen die Entwickler dann eine zweite Beta-Version erhalten. Im gleichen Atemzug will man auch eine entsprechende Public-Beta veröffentlichen.

Diverse Neuerungen bereits in der ersten Version

In der Ankündigung zur Developer-Preview gibt Google auch einen Ausblick auf die künftigen Funktionen von Android O. So wird das neue System sogenannte Background Limits erhalten, was für eine verbesserte Akkulaufzeit sorgen soll. Einzelne Apps und Diensten soll man hier also direkt blocken können.

Weiterhin sollen auch die Autofill APIs an Bord sein, welche Inhalte von Apps von A nach B schicken lassen. Praktisch sein kann dies zum Beispiel bei Passwortmanagern. Auch der von Android TV bekannte Bild-in-Bild-Modus ist ebenfalls schon mit an Bord. Abgerundet werden soll das Paket von überarbeiteten Benachrichtigungen.

Wer nun ein Nexus 5X, 6P, Nexus Player, Pixel C oder Pixel (XL) sein eigen nennt und sich die neue Version einmal näher betrachten möchte, kann das Image an dieser Stelle herunterladen.

Quelle: Android Developers Blog

Google veröffentlicht Developer-Preview von Android O
4.2 (84.29%) 14 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Vivo X21 Smartlet bietet Top-Ausstattung Das Vivo X21 Smartlet ist eine Mischung aus Smartphone und Tablet mit einer Größe von über 6 Zoll. Die Ausstattung kann sich sehen lassen, weshalb ...
InkBook Infinity E-Ink-Tablet vorgestellt Das polnische Unternehmen inkBook hat für sein neues E-Ink-Tablet InkBook Infinity eine Kickstarter-Kampagne geplant, die bald starten soll. Auf dem T...
Neue Tablets Huawei Mediapad M5 Lite und T5 Der chinesische Technologiekonzern Huawei hat mit den Mediapad M5 Lite und T5 zwei neue Tablets der Mittelklasse vorgestellt. Zielgruppe sind vor a...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor