TabletHype.de > Android > Google Pixel und Google Pixel XL offiziell vorgestellt
AndroidGoogle
5. Oktober 2016

Google Pixel und Google Pixel XL offiziell vorgestellt

Im Rahmen eines Presseevents stellte Google heute endlich die Pixel-Smartphones final vor. Durch einen Leak konnten wir die Geräte aber bereits gestern mit allen Details final betrachten. 

Endlich hat Google die Katze aus dem Sack gelassen und die Pixel Smartphones auf dem Presseevent vorgestellt. Diese kommen mit durchaus wenigen Überraschungen daher, wenn man sich mit den vergangenen Leaks näher beschäftigt. Einzig neu sind die fünf Säulen, auf denen beide Geräte nun aufbauen.

pixel_farben

Die fünf Säulen von Google Pixel

Google Assistent

Der Google Assistent wird bei Pixel und Pixel XL nun direkt ab Werk dabei sein. Aktiviert wird er wie Siri von iOS über ein längeres Drücken des Homebuttons und wartet dann auf eine Spracheingabe des Nutzers.

Fotografie

Wie auch schon Apple versucht Google auch in den eigenen Smartphones nun noch mehr auf bessere Kameras zu setzen. Hier will man zumindest bei den Smartphones die aktuell besten Kameras verbauen. Untermauert wird diese Aussage von einem DXOMark Mobile Score von 89 (iPhone 7 86 Punkte).

Speicher

Gerade, weil man viel fotografiert, spendiert Google Pixel Nutzern unbegrenzten Speicher in der Cloud für alle Fotos und Videos in voller Auflösung.

Kommunikation

Durch die direkte Installation von Google Duo will man die Ausbreitung der eigenen Kommunikationsdienste noch weiter fördern und auf ein neues Niveau heben. Zusätzlich gibt es für Pixel-Nutzer Support rund um die Uhr. Dieser ist entweder telefonisch oder per Mail erreichbar.

Virtuelle Realität

Mit Google Daydream zeigt Google nun auch, dass die Pixel-Geräte für die kommenden Dienste mit der virtuellen Realität gemacht sind. Dazu gibt es ein neues Headset, ähnlich der Gear VR, welches optional erworben werden kann.

Die technischen Daten im Überblick

Nicht nur in Sachen Software fährt Google dick auf, sondern auch bei der Hardware.

  • Qualcomm Snapdragon 821 (2 x 2,15 GHz, 2x 1,6 GHz)
  • 4 GB LPDDR4 RAM
  • 2.770 mAh (Pixel) / 3.450 mAh (Pixel XL) Akku
  • 12,3 Megapixel Hauptkamera (f2.0 Blende)
  • 32 / 128 GB Speicher
  • USB Typ C
  • Bluetooth 4.2
  • Fingerabdruckscanner
  • 3,5 mm Klinke
  • Quick Charge
  • Quite Black, Really Blue, Very Silver
  • Android 7.0 Nougat

Preislich starten die Pixels ab 759 Euro für das 32 GB-Pixel. 110 Euro kostet eine Speicheraufwertung auf 128 GB, von Pixel zu Pixel XL schafft man den Sprung für 140 Euro.

Google Pixel und Google Pixel XL offiziell vorgestellt
4.5 (90%) 2 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

ZTE Nubia Z17: Jetzt ein Viertel günstiger zu habe... Das neue ZTE Nubia Z17 gibt es derzeit mit einem Rabatt von 22 Prozent. Es handelt sich um einen Flash-Sale, der nur für kurze Zeit läuft. Interess...
Mirabook verwandelt Smartphone in ein Notebook Auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo konnte das französische Unternehmen Mirateam für sein Projekt Mirabook erfolgreich 120.649 US-Dollar einsamme...
Lenovo ZUK Z1 für kurze Zeit mit 28 Prozent Rabatt... Der Online-HändlerGeekbuying hat heute das Lenovo ZUK Z1 gerade im Angebot. Gerade mal 110 Euro werden für das Mittelklasse-Smartphone fällig. Dami...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor