Android
nexus10
19. April 2013

Google Nexus 10 nur 680.000 Mal verkauft?

Bisher hat der Suchmaschinen-Riese Google noch keine Verkaufszahlen zum neuen Nexus 10 Tablet veröffentlicht. Wenn wir uns aber auf aktuelle Analysteneinschätzungen verlassen, so hat sich das 10-Zoll-Tablet ganz und gar nicht gut verkauft. Das Nexus 10 ein Flop?

Laut dem Analyst Benedict Evan, soll das Google Nexus 10 Tablet nur rund 680.000 Mal über die Ladentische gegangen sein. Zum Vergleich: Selbst Microsoft soll bis Mitte März 1,5 Millionen Exemplare des Surface-Tablets verkauft haben. Apple beispielsweise hat im vierten Quartal 2012 rund 22,9 Millionen iPads verkauft. Auch von Google’s 7-Zöller, dem Nexus 7, wurden bisher 6,8 Millionen Stück abgesetzt.

Berechnet wurde die Analyse über die Zugriffe auf den Google Play Store, die eine verlässliche Grundlage bieten. Falls die Zahlen wirklich sehr repräsentativ sein sollten, so muss sich Google auf jeden Fall eine neue Strategie überlegen. Höchstwahrscheinlich sind diese Verkaufszahlen aber der schlechten Verfügbarkeit sowie den langen Lieferzeiten zu verschulden.

Quelle: ben-evans.com via: mobilegeeks.de, golem.de

Die TabletHype-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksbilliger Cyberport notebooksbilliger Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de