TabletHype.de > Apps > Dropcam für iPad jetzt auch mit Multi-Cam-Unterstützung
AppsiOS
15. November 2012

Dropcam für iPad jetzt auch mit Multi-Cam-Unterstützung

Dropcam-Nutzer an Bord? Für das iPad bzw. für iOS gibt es jetzt eine neue Version der Dropcam-App. Diese ermöglicht es einem, mehrere Dropcams über das iPad in HD-Qualität anzusteuern. Angezeigt werden 4 Cams pro Seite und das in bis zu 720p im Vollbild-Modus.

Wer noch mehr Dropcams aufgestellt hat, muss sich jetzt keine Sorgen mehr machen, diese alle unterzubringen. Wie man auf dem Screenshot vielleicht erkennen kann, werden bei mehr als 4 Kameras, einfach weitere Seiten angelegt, zwischen denen man dann switchen kann. Außerdem können auch Screenshots der Überwachungsbilder gespeichert werden. Diese sind dann in der Bildergalerie auf dem iPad zu finden.

[appext 351175162]

Via: slashgear.com

Dropcam für iPad jetzt auch mit Multi-Cam-Unterstützung
3.8 (75.38%) 13 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Kommentar: Die Sparkasse ist in Deutschland keine ... Seit dem 26. Juni ist Googles Bezahldienst Google Pay nun endlich auch in Deutschland gestartet. Mit dabei: Unter anderem die Commerzbank - als Filial...
US Supreme Court prüft Rechtmäßigkeit des App Stor... Im Gegensatz zu Android bietet iOS neben dem App Store keine offiziellen Möglichkeiten Apps aus anderen Quellen zu installieren. Der US Supreme Court ...
Angeblich mal wieder USB-C: Apple soll sich 2019 v... Mal wieder gibt es das Gerücht, dass Apple seinen hauseigenen Lightning-Port zu Gunsten von USB Typ-C abschaffen soll. Bereits 2019 soll es bei den iP...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de