TabletHype.de > Android > Blackview BV7000 Pro: Neues Angebot für 160 Euro
Android
BV7000 Pro, Bild: Blackview
BV7000 Pro, Bild: Blackview
8. Juni 2017

Blackview BV7000 Pro: Neues Angebot für 160 Euro

Weiter geht es mit dem dritten Tag des Jubiläums-Sales bei GeekBuying: Heute steht das Blackview BV7000 Pro auf der Liste für nur 160 Euro.

Im Februar kam das Smartphone mit ungewöhnlichem Design erst auf den Markt – heute gibt es das Gerät mit einem Rabatt von 35 Prozent. Der Deal läuft noch genau zehn Tage und bezieht sich auf die graue Version des Geräts Andere Farben sind derzeit aber auch etwas günstiger zu haben.

Blackview BV7000 Pro mit Metallgehäuse

Im Vergleich zum BV6000 ist das BV7000 Pro aber kleiner ausgefallen – auch die Hardware hat sich nicht gerade verbessert. Zum Einsatz kommt nun ein 5“-Display, das in 1920 x 1080 Pixel auflöst und mit Gorilla Glass 3 vor Kratzern geschützt wird. Das Gehäuse selbst besteht aus Metall und Kunststoff und sollte auch Stürze aus größerer Höhe überstehen – schließlich handelt es sich um ein Rugged Phone, das viel aushalten muss.

4 GB RAM, 64 GB ROM

Im Innern werkelt ein MT6750T von MediaTek mit acht Kernen, der von der Grafikeinheit Mali T860 begleitet wird. Hinzu kommen ansehnliche 4 GB RAM und eine interne Kapazität von 64 GB. Als OS ist zu Beginn noch Google Android 6.0 mit dabei, ein Update auf Android 7.0 steht aber schon in den Startlöchern.

Die beiden Kameras lösen in 13 MP und 8 MP auf. Neu ist auch ein Fingerabdruck-Scanner, der sich unter der Linse auf der Rückseite des Geräts befindet. Ein weiteres Highlight des Blackview BV7000 Pro ist der Akku, der über eine Leistung von 3500 mAh verfügt und vis USB Type-C und Fast Charging schnell wieder aufgeladen ist.

Blackview BV7000 Pro: Neues Angebot für 160 Euro
3.8 (76%) 10 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Xiaomi Redmi Note 4 im Angebot bei Geekbuying Die Global Edition des Xiaomi Redmi Note 4 gibt es gerade mit einem satten Rabatt. Nur etwa 130 Euro werden für das China-Phone fällig. Die Hardwar...
Rückschritt ins Mittelalter: Frankreich verbietet ... Im Kampf gegen elektronische Störenfriede im Unterricht setzt Frankreich ab September 2018 auf radikale Maßnahmen. So setzt man ab September 2018 ein ...
Bahn erweitert den DB Navigator um neue Anschlussz... Mit dem neusten Update des DB Navigators bringt die Deutsche Bahn neben diversen Designanpassungen auch endlich die Funktion welche zeigt, ob der Ansc...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor